Juli 20, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Aerosmith verschiebt Show in Chicago, nachdem Steven Tyler eine Stimmbandverletzung erlitten hat – NBC Chicago

Aerosmith verschiebt Show in Chicago, nachdem Steven Tyler eine Stimmbandverletzung erlitten hat – NBC Chicago

Aerosmith ist derzeit auf einer Abschiedstournee durch Nordamerika, diese Tour wird jedoch unterbrochen, nachdem Sänger Steven Tyler kürzlich bei einer Show einen Stimmbandschaden erlitten hat.

Nach Angaben der Band erlitt Tyler während eines Konzerts am Samstag einen Stimmbandschaden und wurde daraufhin angewiesen, für mindestens 30 Tage nicht aufzutreten.

„Während der Show am Samstag erlitt ich eine Schädigung meiner Stimmbänder, die zu Blutungen führte“, sagte er. „Wir müssen einige Termine verschieben, damit wir zurückkommen und Ihnen die Leistung bieten können, die Sie verdienen.“

Die Band verschob außerdem Auftritte in Detroit, Washington, Toronto, Raleigh und Cleveland.

Die Show in Chicago, die ursprünglich für Freitag geplant war, findet stattdessen am 14. Februar 2024 im United Center statt.

Alle Tickets für diese Show werden am neuen Termin eingelöst. Für diejenigen, die nicht teilnehmen konnten, besteht nach Angaben der Band eine Rückerstattung.

Mehr Informationen Sie finden sie auf der Website von Aerosmith.

Die Band war in den letzten Wochen auf „Peace Out: The Farewell Tour“ auf Tour. Diese Tour führt durch 40 verschiedene Städte in Nordamerika, wobei The Black Crowes als Vorgruppe fungieren.

Siehe auch  Prozessaktualisierungen gegen Johnny Depp gegen Amber Heard: Die heutigen Eilmeldungen, Updates, Beratungen, Urteile …