Juni 29, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

American Airlines stellt Flüge nach Dubuque, Islip, Ithaka und Toledo ein

American Airlines stellt Flüge nach Dubuque, Islip, Ithaka und Toledo ein

Ein Embraer ERJ-145-Regionaljet von American Airlines, wie es am 13. Februar 2020 im Endanflug zur Landung auf dem New Yorker John F. Kennedy International Airport in New York zu sehen war.

Nikolaus Ökonom | Norfoto | Getty Images

American Airlines Es ist geplant, den Flugdienst zu vier US-Städten im September einzustellen, darunter Dubuque, Iowa, das den planmäßigen kommerziellen Flugverkehr insgesamt einstellen wird.

Die in Fort Worth ansässige Fluggesellschaft hat a Mangel von regionalen Piloten. Amerikanisch, United Airlines Und die Delta Airlines Jeder reduzierte den Dienst zwischen einigen kleinen Städten und ihren Drehkreuzen unter Berufung auf einen Mangel an Piloten.

Die vier Städte – Toledo, Ohio; Islip, New York; Ithaca, New York und Dubuque – Alle US-Truppen werden am 7. September nach dem Tag der Arbeit verloren gehen.

„Wir werden Kunden, die nach diesem Datum reisen werden, proaktiv kontaktieren, um alternative Vorkehrungen zu treffen“, sagte American in einer Erklärung.

Die Flughäfen wurden von den regionalen Fluggesellschaften von American Airlines angeflogen. Letzte Woche, diese Träger Gehaltserhöhung für Piloten versucht aufzuhören Unfähigkeitdas kommt, nachdem viele Fluggesellschaften während der Pandemie Piloten verlassen hatten, nur um entdeckt zu werden, als die Nachfrage nach Reisen wieder zurückging.

Holly Kemmler, eine Sprecherin des Flughafens Eugene F. Crans Toledo Express, sagte, das Flughafenpersonal sei „zutiefst enttäuscht“ von der US-Entscheidung.

„Bitte beachten Sie, dass diese Entscheidung allein von der Fluggesellschaft getroffen wurde, hauptsächlich aufgrund des Mangels an regionalen Piloten“, sagte sie. „Leider verstehen wir, dass dies der aktuelle anhaltende Trend in der Luftfahrtindustrie ist.“

Kemmler sagte, der Flughafen werde immer noch von einer sonnenorientierten Fluggesellschaft angeflogen Wächter.

Siehe auch  Asiatische Aktien verlieren Gewinne aus Chinas Quarantänezeit für einen kürzeren Zeitraum, da Rezessionsängste bestehen bleiben

American Airlines sagte, dass Städte weiterhin von Flügen an anderen Flughäfen zwischen 45 Meilen und 120 Meilen entfernt angeflogen werden.