März 2, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Christian McCaffrey zeigt die Selbstlosigkeit der 49ers bei Jauan Jennings TD vs.  Eagles – NBC Sports Bay Area und Kalifornien

Christian McCaffrey zeigt die Selbstlosigkeit der 49ers bei Jauan Jennings TD vs. Eagles – NBC Sports Bay Area und Kalifornien

Egoismus ist bei den 49ers kein Problem, da unzählige Offensivstars die Tore aufteilen und viele andere Aufgaben zu erledigen sind, wenn ein Spieler nicht den Ball hält.

Diese selbstlose Haltung zeigte sich während San Franciscos 42:19-Sieg gegen die Philadelphia Eagles am Sonntag im Lincoln Financial Field, dank Christian McCaffreys Block in der Mitte bei einem Touchdown-Pass von Quarterback Brock Purdy auf Receiver Juwan Jennings im vierten Down. Viertel.

Für diejenigen, die es vielleicht verpasst haben: Die 49ers laufen zurück Seine Rolle brach zusammen über das Spiel während eines Interviews mit Peter King von NBC Sports nach dem Spiel.

„Wir haben irgendwie mit dem Blitz dort gerechnet. Wir haben uns vorher ein wenig unterhalten und gesagt, dass Jauan der heiße Receiver wäre, wenn sie am Ende eine Nullsummenoffensive ausführen würden“, sagte McCaffrey zu King aus dem Mannschaftsflugzeug der 49ers. [seven rushers, no defenders deep].

„Es gehört dazu, als Außenverteidiger zu spielen. Das Wichtigste ist der Schutz und die Fähigkeit, die Hüften zu senken und den Außenverteidiger in der Mitte zu blockieren.“

Durch die Erfüllung dieser Aufgabe half McCaffrey Purdy dabei, das Spielfeld trotz des Blitzangriffs mit einem sauberen Pocket einzuschätzen und Jennings für einen 18-Yard-Touchdown zu finden, was den 49ers in einem Spiel mit zwei Punkten, das fast 11 Minuten vor Schluss dauerte, die dringend benötigte Sicherheit verschaffte.

Für die Faithful 49ers ist das nichts Neues, denn sie sind es gewohnt, dass die Offensive von San Francisco alles tut, was von ihnen verlangt wird, ohne die Aufmerksamkeit auf ihre eigene Leistung zu lenken, egal ob es darum geht, Verteidiger Brandon Aiyuk über das Spielfeld zu jagen oder George Kittle einen Pancake-Block anzulegen Die Länge der Angriffslinie.

Siehe auch  UFC 283-Ergebnisse: Teixeira vs. Hill

Das ist einer der Hauptgründe, warum die Einheit so erfolgreich war – ein umfassender Ansatz mit einem umwerfenden Gespür für Details.

„Wenn du nicht stolz darauf bist, den Ball wegzuspielen, egal ob es sich um Fälschungen oder Steals handelt oder um den Ball im Raum zu blocken, wirst du hier nicht spielen“, sagte McCaffrey zu King. „George Kittle ist der Beste.“ [tight end] In der Liga aufgrund seiner Leistung im laufenden Spiel. Dann schauen Sie sich das Band an – Sie werden Joan und Deebo sehen [Samuel] Und Bachelor-Abschluss [Aiyuk] 35 Yards weiter im Feld geblockt. Da haben wir einen sehr hohen Anspruch.“

Der berühmte Begriff „an jedem Sonntag“ kann auch für die Offensive der 49ers verwendet werden. Fans wissen nie, wer mit der hochkarätigen Besetzung, aus der Purdy wählen kann, ein großes Spiel haben wird. Und dass die Spieler von San Francisco mit oder ohne Ball in der Hand genauso talentiert – und leidenschaftlich – sind, ist für McCaffrey keine Selbstverständlichkeit.

Tatsächlich wurde es der Gruppe von Trainer Kyle Shanahan eingeimpft.

„Ich denke, wir haben ein wirklich selbstloses Team“, sagte McCaffrey zu King. „Wir wissen einfach, dass wir viele talentierte Spieler haben, wenn sie den Ball in ihren Händen haben. Es ist sehr wichtig, dass wir bis zum Abpfiff spielen, denn man weiß nie, wer eine große Rolle spielen wird.“

„Sie wurden trainiert. Sie wurden wirklich trainiert. Sie wurden jeden Tag trainiert: Das Spielen ohne Ball ist etwas, worauf wir alle sehr stolz sind. Das ist ein gewaltiger Standard für Kyle.“

Siehe auch  Ergebnisse der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 2023

Laden Sie den 49ers Talk Podcast herunter und folgen Sie ihm