September 20, 2021

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das erschöpfte Australien plant, die Zahl der Todesopfer von Govt-19 wieder zu eröffnen, wenn sie 1.000 erreicht

  • Australiens COVID-19-Impfrate ist unter vergleichbar
  • Wiedereröffnungsprogramme basieren auf 70-80% Impfschutz
  • Die Zahl der Todesopfer der australischen Regierung-19 ist die niedrigste in der G20
  • Die Delta-Variante verbreitete sich nach ihrer Diagnose im Juni rasant

SYDNEY, 30. August (Reuters) – Australiens Covit-19-Todesfälle haben 1.000 überschritten, ein Land, das nach globalen Standards eine geringe Anzahl von Nonstop-Sperren verwendet hat und nun vor der größten gesundheitspolitischen Herausforderung der Epidemie steht – wie man es wiedereröffnet.

Die hochansteckende Delta-Variante hat sich trotz der burgartigen Beschränkungen des Landes tief genug in Sydney, Australiens größter Stadt, etabliert, und mit einer Basis in Melbourne haben die Behörden Pläne veröffentlicht, sie zu entfernen.

Stattdessen planen sie, Australiens rückständige Impfbemühungen zu beschleunigen und mit Covit-19 zu leben, einem Ansatz, der Unternehmen helfen wird, aber von Staaten abgelehnt wird, die entschlossen sind, die Krankheit zu unterdrücken.

Australien verzeichnete am Montag vier Todesfälle, wodurch sich die Gesamtzahl der Todesopfer nach Angaben der Regierung von COVID-19 auf 1.003 erhöhte. Sie verzeichnete zuletzt durchschnittlich zwei bis drei Todesfälle pro Tag, wie die Daten zeigen.

Aber wenn die Zahl der Todesfälle steigt, erreichen die Infektionen ein Rekordhoch von mehr als 1.200 pro Tag. Bei mehr als der Hälfte der eingesperrten Bevölkerung sind auch kleine oder nicht infizierte Gebiete betroffen.

Die Aufregung, die mit Australiens frühem repressiven Sieg einherging, wurde später geändert Soziale Frustration Das verzögerte Impfprogramm hat in letzter Zeit an Fahrt gewonnen.

Mehr als 33 % der Menschen ab 16 Jahren haben zwei Impfstoffe erhalten, das sind deutlich weniger als in vergleichbaren Ländern. Reuters-Tracker.

Während sich die müde Nation wieder öffnet, werden die Behörden steigende Infektionen und steigende Todesfälle vermeiden wollen Großbritannien Und die Vereinigten Staaten – vor kurzem gepostet 1.000 Tote In einem Tag.

Siehe auch  Die Mapuche-Frau wurde ausgewählt, um die Architekten der neuen chilenischen Verfassung zu leiten

Die Lehre für Australien ist, dass eine einfache Kontrolle nicht ausgeschlossen werden sollte und dass Klassenzimmer besser belüftet werden sollten, um die Schüler vor Viren in der Luft zu schützen, sagte die Epidemiologin Raina McIntyre.

„Das Tragen einer Maske ist ein geringer Preis, um zusätzliche Kontrolle zu erlangen“, sagte McIntyre, Leiter des Biosicherheitsforschungsprogramms des UNSW Kirby Institute of Medicine. “Wir brauchen eine Impfstoff-plus-Strategie und Beatmung.”

Pushback Live-mit-it-Programm

Australien plant, die Beschränkungen zu lockern, sobald 70 % der 16- und 16-Jährigen vollständig geimpft sind, was im Laufe des Jahres erwartet wird. Laut einem von der Regierung geförderten Programm des in Melbourne ansässigen Doherty Institute werden internationale Reisen nach 80 % schrittweise wiedereröffnet.

Premierminister Scott Morrison möchte, dass Australien COVID-19 wie eine Grippe behandelt, da die Impfraten steigen. „Das ist unser Ziel, mit diesem Virus zu leben, nicht in Angst davor zu leben“, sagte er letzte Woche.

Aber einige große, nicht infektiöse Staaten, darunter Queensland und Western Australia, verschieben die Depression der Gesundheitsdienste im Zentrum des Delta-Ausbruchs in Sydney.

Im Zentrum werden 840 Menschen im Krankenhaus für Govt-19 behandelt, 137 auf der Intensivstation und 48 beatmungsbedürftig.

Der Premierminister von Westaustralien, Mark McCowan, sagte, sein Eisenerzexportstaat wolle das Virus bei Bedarf mit Sperren „zerkleinern“.

Daniel Xwind, CEO des Queensland Tourism Industry Council

“Wir sind nicht eingesperrt, es ist großartig, aber der Tourismus ist wie eine Pfeife”, sagte er. “Es spielt keine Rolle, wo diese Rohrleitung gebrochen ist. Wenn Sie am Ende der Rohrleitung sitzen, wird nichts kommen.”

Die australische Wirtschaft, die in den frühen Stadien der Epidemie schnell gewachsen ist, schrumpft in diesem Quartal stark und droht das Land zu drücken Zurück zur Rezession Wenn sich der Rückgang später im Jahr fortsetzt.

Siehe auch  Russland sagt, dass die Menschen seinen Impfstoff ablehnen können. Aber für viele werden sie gefeuert, wenn sie dies tun

Von der Gruppe der 20 großen Volkswirtschaften repräsentiert Australien die letzten 1.000 COVID-19-Todesfälle. Von den großen asiatisch-pazifischen Volkswirtschaften haben vier – Neuseeland, Hongkong, Taiwan und Singapur – eine niedrige Sterblichkeitsrate von weniger als 1.000, während Neuseeland eine niedrige von 26 hat.

Australiens wachsende Zahl von Fällen bis hin zum Delta-Stamm, der größtenteils virenfrei ist, wird versuchen, sich unter der Wolke der Infektionen wieder zu öffnen.

Das Delta ist hoch ansteckend, kurzlebig und asymptomatisch und breitet sich schnell aus, nachdem es im Juni erstmals in Sydney entdeckt wurde. Fallzahlen treten häufiger bei jungen Menschen auf, die nur begrenzten oder keinen Zugang zu Impfstoffen haben.

Bericht von Jonathan Barrett; Zusätzliche Berichterstattung von Jill Crawlo und Roshan Abraham; Bearbeitung von William Mallard

Unsere Standards: Richtlinien der Thomson Reuters Foundation.