April 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Kriegsgespräche zwischen Israel und der Hamas sollen bereits seit Wochen auf einen Waffenstillstand zusteuern

Die Kriegsgespräche zwischen Israel und der Hamas sollen bereits seit Wochen auf einen Waffenstillstand zusteuern

Ein Foto, das am 19. Januar 2024 von einem Ort im Süden Israels entlang der Grenze zum Gazastreifen aufgenommen wurde, zeigt einen israelischen Panzer, der am Zaun entlang rollt, während beschädigte Gebäude im Gazastreifen inmitten anhaltender Kämpfe zwischen Israel und der militanten Hamas-Gruppe auftauchen.

Jacques Guise | AFP | Getty Images

Laut Quellen, die mit NBC News und Reuters sprachen, zielen die Verhandlungen über den Krieg zwischen Israel und der Hamas auf ein ein- bis zweimonatiges Waffenstillstandsabkommen im Austausch für die Freilassung aller verbleibenden in Gaza festgehaltenen israelischen Geiseln ab.

Israel hat eine zweimonatige Kampfpause vorgeschlagen, als Gegenleistung für die Freilassung von mehr als 130 Geiseln, die noch immer von Hamas-Kämpfern im Gazastreifen festgehalten werden, sagte ein israelischer Regierungsbeamter gegenüber NBC News, der anonym bleiben wollte, damit er frei sprechen könne. Ein zweiter israelischer Beamter sagte, dass mehr als 25 Geiseln getötet worden seien, Israel forderte jedoch die Freilassung der Leichen durch die Hamas.