Mai 30, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ein bisher nicht gemeldeter SMU-Vorfall könnte sich auf die Disziplin von Rushie Rice in der NFL auswirken

Ein bisher nicht gemeldeter SMU-Vorfall könnte sich auf die Disziplin von Rushie Rice in der NFL auswirken

Der jüngste Vorfall mit dem Chiefs-Receiver Rashi Rice veranlasste einige Medien dazu, Vorabberichte anonymer Scouts, die eine negative Meinung über Rice geäußert hatten, zu entstauben. Die Tatsache, dass diese Meinungen durch die jüngsten Ereignisse bestätigt wurden, berechtigt jedoch nicht dazu, Spieler mit den subjektiven Überzeugungen derjenigen zu belasten, die davon profitieren würden, wenn ein Spieler im Draft immer wieder ausrutscht.

Den Teams sind jedoch einige objektive Fakten bekannt geworden, die vor dem Entwurf nicht öffentlich bekannt gegeben wurden. Diese Fakten könnten sich auf die Art und Weise auswirken, wie die NFL mit ihren aktuellen Verstrickungen umgeht.

Mehreren Quellen zufolge erfuhren mehrere Teams während des Vorentwurfsprozesses von einem mutmaßlichen Vorfall, an dem Price während seiner Zeit an der SMU beteiligt war. Rice glaubte, dass der ehemalige SMU-Basketballspieler Kendrick Davis mit Rices Freundin zusammen war. Laut konkreten Informationen, die mindestens ein Team gesammelt hatte, gingen Rice und einige seiner Freunde zu einem SMU-Basketballspiel. Laut konkreten Informationen, die mindestens ein Team gesammelt hatte, feuerte Rice (oder jemand in seiner Begleitung) mehrere Schüsse auf das leere Auto von Kendrick Davis ab.

Mehrere Quellen brachten ihre Überzeugung zum Ausdruck, dass jedes Team vor dem Draft von dem Vorfall wusste, auch die Chiefs. Kansas City entwarf Rice in der zweiten Runde. Er war insgesamt der 55. Pick.

Der Vorfall wurde den Behörden von SMU nie gemeldet. (Ein SMU-Sprecher äußerte sich nicht zu der Situation.)

Gegen Rice werden derzeit acht Straftaten im Zusammenhang mit einem Straßenrennen-Vorfall Ende März angeklagt. Anfang dieser Woche wurde er wegen Körperverletzung in einem Club im Raum Dallas außerhalb der Geschäftszeiten angeklagt.

Siehe auch  Die Zusammenhänge: Warum wird Kirk Cousins ​​​​wahrscheinlich die Vikings verlassen?

Der Vorfall könnte NFL-Bezug haben, wenn gegen Rice im Rahmen der persönlichen Verhaltensrichtlinie Disziplinarmaßnahmen verhängt werden. In der Richtlinie heißt es: „[p]Klassen mit einer Vorgeschichte von Fehlverhalten, einschließlich Fehlverhalten, das vor ihrer Verbindung mit der NFL begangen wurde, unterliegen verstärkten und/oder beschleunigten Disziplinarmaßnahmen.

Rice hatte im Jahr 2023 938 Receiving Yards. Uns wurde gesagt, dass die Chiefs von seiner Fähigkeit, die Offensive schnell zu erlernen und einen Weg zu finden, in seiner ersten Saison in der NFL einen bedeutenden Beitrag zu leisten, sehr beeindruckt sind. Sie hoffen eindeutig, dass sich sein Verhalten außerhalb des Feldes nach den letzten beiden Veranstaltungen verbessern wird.