Juli 4, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ein Japaner gibt 15.700 Dollar für ein Hundekostüm aus, um sich seinen Lebenstraum zu erfüllen, sich in ein Tier zu verwandeln

Ein Japaner gibt 15.700 Dollar für ein Hundekostüm aus, um sich seinen Lebenstraum zu erfüllen, sich in ein Tier zu verwandeln

Um sich seinen Lebenstraum, sich in ein Tier zu verwandeln, zu erfüllen, gab ein Japaner 2 Millionen Yen (ca. 15.709 $) für ein realistisches Border-Collie-Kostüm aus.

Für sein Kostüm beauftragte der Mann Toko eine japanische Firma namens Zeppet, die sich auf Skulpturen und Modelle für Filme, Werbespots und Unterhaltungseinrichtungen sowie Fernsehkostüme und Maskottchen spezialisiert hat. Berichten zufolge dauerte es 40 Tage, um das Kostüm herzustellen. Toko hat auch mehrere Revisionsrunden durchlaufen, einschließlich Kostümtreffen und Anproben.

beim Treffen mit MinaviToko erklärte, dass er das Border-Collie-Kostüm gewählt habe, weil lange Haare „die menschliche Figur irreführen“ können.

„Mein Collie hat es gemacht, weil es echt aussieht, wenn ich es trage. Mein Favorit sind die Vierbeiner, besonders die süßen. Unter ihnen dachte ich, ein großes Tier in meiner Nähe wäre in Ordnung, da es ein realistisches Modell wäre, also habe ich beschlossen, daraus einen Hund zu machen“, Toko Sie sagte. „Ich bin einem solchen Fall begegnet und habe den Collie zu meiner Lieblingshunderasse gemacht.“

Mehr von NextShark: Ein Mitarbeiter von Daily Beast beleidigt einen Asiaten in der Bar, den er angeblich mit dem Journalisten Andy Ngo verwechselt hat

Der Mitarbeiter von Zeppet sagte, dass die Herstellung des Kostüms schwierig sei, da es viel Zeit benötige, um zu untersuchen, wie die Form eines Hundes der eines Menschen entsprechen könnte.

„Der Punkt ist, dass das Hundeskelett auf dem menschlichen Skelett reproduziert werden kann. Da das Skelett des Skeletts so unterschiedlich ist, haben wir viel Zeit damit verbracht, zu untersuchen, wie man es wie einen ‚Hund‘ aussehen lässt“, sagte der Mitarbeiter zu Minavi. „Außerdem sammeln wir Bilder, die aus verschiedenen Blickwinkeln aufgenommen wurden, damit das Fell des wunderschönen Collies reproduziert und so gestaltet werden kann, dass das Fell natürlich fließt.“

Siehe auch  Die G7 erörtert Maßnahmen zur Aufhebung des russischen Embargos für Getreideexporte aus der Ukraine | st 7

Toko Posten Sie ein Video Zu seinem YouTube-Kanal am 12. April, wo er sein Border-Collie-Kostüm anprobiert und sich mit hundeähnlichen Bewegungen in einen Hund verwandelt. Er kann gesehen werden, wie er seine „Pfote“ in der Luft wedelt und wie ein echter Hund zu seiner Seite flattert.

Mehr von NextShark: Das Gesicht einer Frau verwandelt sich in ein „Emoji“, nachdem sie eine Kurkuma-Gesichtsmaske hergestellt hat

Hundeliebhaber auch Poste mehrere Fotos auf seiner Twitter-Seite @toco_eevee, wo er sagte, er sei „in der Lage, meinen Traum, ein Tier zu werden, zu erfüllen!“

Der Tweet hat seit dem Hochladen am 11. April mehr als 18.000 Retweets und 55.000 Likes erhalten.

Mehr von NextShark: Ein japanisches Gericht verurteilt den Yakuza-Häuptling zum ersten Mal in der Geschichte zum Tode

Vorgestelltes Bild über 動物になりたい