Juli 4, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Erscheinungsdatum von Minecraft Super Smash Bros. bekannt gegeben.  Ultimate amio, Minecraft Steve und Alex amiibo verzögert

Erscheinungsdatum von Minecraft Super Smash Bros. bekannt gegeben. Ultimate amio, Minecraft Steve und Alex amiibo verzögert

Nintendo gab bekannt, dass Min Min Super Smash Bros. Ultimate amiibo wird am 29. April 2022 veröffentlicht. Unglücklicherweise für Minecraft-Fans hat Nintendo auch mitgeteilt, dass Steve & Alex amiibo von Frühjahr 2022 auf „später im Jahr 2022“ verschoben wurde.

Das hat Nintendo heute bekannt gegeben Twitter, Arms-Charakter Min Min hat auch ein kurzes Video erhalten, das ihr endgültiges Amiibo-Design zeigt. Für Steve & Alex sagte Nintendo, dass „aufgrund von Logistik- und Produktionsverzögerungen der Veröffentlichungszeitpunkt leider auf später im Jahr 2022 verschoben wurde“.

Nach dem Start von Minecraft Steve & Alex amiibo wurden die DLC-Kämpfer Super Smash Bros. Die einzigen Ultimates, die übrig bleiben, um den Spielgenuss zu bekommen, sind Sephiroth, Pyra, Mythra, Kazuya und Sora. Es wurde bestätigt, dass die ersten vier Amiibo bekommen würden, aber es wurde kein offizielles Wort über Sora gegeben.

Apropos Sora, der Held von Kingdom Hearts war der letzte Charakter, der für Super Smash Bros. veröffentlicht wurde. Ultimativ. Angenommen, Sora bekommt ein amiibo, wird er auch der letzte in der Reihe der Charaktere des Spiels sein.

In unserem Test zu Min Min bei Super Smash Bros. Ultimate, wir sagten, es ist „ein Teil Dhalsim, ein Teil Pokemon Trainer und eines der aufregendsten (wenn auch schwer zu verwendenden) Konzepte für einen Smash-Charakter bis heute.“

Weitere Informationen finden Sie in den Kommentaren von Masahiro Sakurai zur „No Plans“-Fortsetzung von Smash Bros. Und was war Teil des letzten Updates der Ultimate Fighting Scale.

Siehe auch  Apples Eile, Patches für zwei Tage Null zu veröffentlichen, bedroht iOS- und MacOS-Benutzer

Haben Sie einen Tipp für uns? Möchten Sie eine mögliche Geschichte besprechen? Bitte senden Sie eine E-Mail an [email protected].

Adam Pankhurst ist Nachrichtenschreiber für IGN. Sie können ihm auf Twitter folgen Tweet einbetten und weiter Zucken.