Juli 18, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Fahrerwarnung: NJ Transit und Amtrak haben Verspätung und bieten geänderte Dienste in und aus der Penn Station in New York an

Fahrerwarnung: NJ Transit und Amtrak haben Verspätung und bieten geänderte Dienste in und aus der Penn Station in New York an

NEW YORK (WABC) – New Jersey Transit und Amtrak werden am Freitag wieder an der New York Penn Station verkehren, allerdings mit einigen Verzögerungen.

Dies geschah, nachdem der Flugbetrieb inmitten des geschäftigen morgendlichen Ansturms fast zwei Stunden lang unterbrochen war – und zwar nachdem der Flugbetrieb am Donnerstag während eines Abendfluges fast drei Stunden lang unterbrochen worden war.

Pendler mussten sich am Freitagmorgen erneut beeilen, nachdem ein Zug von NJ Transit in einem Tunnel der Penn Station in New York steckengeblieben war – und die Wellenwirkung führte zu einer Welle von Verspätungen und Annullierungen sowohl für NJ Transit als auch für Amtrak.

Nach Angaben von NJ Transit wurde der Zugverkehr von und nach New York Penn Station inzwischen wieder aufgenommen, mit Verzögerungen von bis zu 45 Minuten aufgrund von Problemen mit Amtraks Oberleitungen.

Amtrak sagte, dass es nach einem geänderten Dienstplan verkehre, mit Verspätungen von bis zu 60 Minuten am Freitagmorgen.

Vor den Veröffentlichungen am Freitagmorgen hatte Amtrak bereits einen schwierigen Start hingelegt, da mehrere Züge „aufgrund früherer Betriebsunterbrechungen“ und der Notwendigkeit, die Ausrüstung zu warten und das Personal neu einzusetzen, gestrichen wurden. Den ganzen Nachmittag über gab es weiterhin Ankündigungen über Zugausfälle einiger Züge.

Die Änderungen erfolgen nach einem katastrophalen Tag mit Ausfällen und Zugausfällen am Donnerstagnachmittag im Nordostkorridor.

Der Verkehr von NJ Transit und Amtrak wurde am Donnerstag kurz vor 15 Uhr wegen Stromproblemen eingestellt. Ein defekter Leistungsschalter verursachte dieses weitverbreitete Problem und führte zu einem Stromausfall auf den Gleisen zwischen der New York Penn Station und der Newark Penn Station.

Siehe auch  US-Öl fällt aufgrund von Chinas Angst vor Covid unter 100 Dollar

Nach Angaben von NJ Transit hat ein nicht damit zusammenhängender Waldbrand in der Gegend zu komplizierten Reparaturen geführt.

Dies war der jüngste in einer Reihe von Unfällen, die sich negativ auf Bahnreisende auswirkten. Am Dienstag waren Fahrgäste von NJ Transit und Amtrak mit Verspätungen und Ausfällen aufgrund von Problemen mit der Oberleitung am Morgen konfrontiert, und später blieb ein Zug vor der Penn Station stehen.

Kevin Corbett, CEO von NJ Transit, gab am Freitagnachmittag die folgende Erklärung ab, in der er die Probleme als „inakzeptabel“ bezeichnete.

„Wir sind genauso frustriert wie unsere Kunden, und das Wiederauftreten dieser Probleme und ihre Auswirkungen auf die Lebensqualität unserer Kunden sind eindeutig inakzeptabel. Speziell im Hinblick auf den heutigen Vorfall haben wir Bahnwartungsleiter an der Newark Penn Station stationiert, um die Züge bei Licht zu inspizieren „Der betreffende Zug wurde kürzlich vor der Abfahrt in Newark gründlich inspiziert, einschließlich eines Stromabnehmers, und es wurden keine Mängel festgestellt.“ „Während wir weiterhin mit Amtrak zusammenarbeiten, um die Ursache der jüngsten Flut zu ermitteln.“ von Unfällen im Nordostkorridor (NEC), die eine Reihe von Problemen umfassen. „Zum Beispiel gab Amtrak an, dass der gestrige Unfall durch einen seiner Leistungsschalter verursacht wurde.“ Auswirkungen auf die Stromversorgung zwischen Philadelphia und New Haven. Wir können sagen, dass wir jeden Wochentag etwa 700 Züge auf Hunderten von Meilen Gleis verkehren Da es sich bei den Strecken mit der gleichen Ausstattung um ein Problem handelt und diese Vorfälle hauptsächlich auf diesem Streckenabschnitt des NEC zwischen Newark und New York auftreten, unterstützen wir Amtrak weiterhin bei der Lösung des Problems.“

Siehe auch  Elon Musk sendet eine dritte Mitteilung an Twitter und die SEC, um den Deal abzuschließen

Lesen Sie auch | Die MTA stoppt den Bau der Second Avenue-U-Bahn, während die Gebühren für Staus vorübergehend ausgesetzt werden

Josh Eniger verfügt über Einzelheiten zum vorübergehenden Baustopp.

———-

* Erhalten Sie Augenzeugennachrichten

* Weitere Manhattan-News

* Senden Sie uns Neuigkeiten

* Laden Sie die abc7NY-App herunter, um Benachrichtigungen über aktuelle Nachrichten zu erhalten

* Folgen Sie uns auf YouTube

Senden Sie einen Tipp oder eine Story-Idee an Eyewitness News

Haben Sie einen Tipp für aktuelle Nachrichten oder eine Idee für eine Geschichte, über die wir berichten sollten? Senden Sie es mit dem untenstehenden Formular an Eyewitness News. Wenn Sie ein Video oder Foto anhängen, gelten die Nutzungsbedingungen.

Copyright © 2024 WABC-TV. Alle Rechte vorbehalten.