Januar 22, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Hunderte von einem Brand in einem Einkaufszentrum in Hongkong gefangen | Nachrichten

Geschichte entwickeln,

Laut lokalen Medienberichten waren mehr als 300 Menschen, darunter auch ältere Menschen, auf dem Dach des World Trade Center-Gebäudes an der Causeway Bay eingesperrt.

Hunderte Menschen sind Berichten zufolge am Mittwoch bei einem Brand im World Trade Center in Hongkong eingeklemmt.

Die South China Morning Post (SCMP) sagte, mehr als 300 Menschen seien auf dem Dach des Gebäudes eingeschlossen und mindestens sieben Menschen – darunter eine 60-jährige Frau – Passivrauch ausgesetzt gewesen.

Der SCMP fügte hinzu, dass vier von ihnen ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Um 12.37 Uhr Ortszeit brach in der Schaltzentrale ein Feuer aus.

Citizen News zitierte einen Polizisten am Tatort mit den Worten, 350 Menschen seien auf dem Dach eingeklemmt worden und 100 Menschen würden auf einer Plattform im fünften Stock des Gebäudes darauf warten, sich zu erholen.

Er sagte, das Feuer der Hong Kong Free Press wüte immer noch und die Alarmierung sei ausgelöst worden, als Feuerwehrleute versuchten, mehrere Menschen mit Notleitern zu retten.

Laut der Website wurden 150 Menschen aus einem 38-stöckigen Gebäude an der Causeway Bay evakuiert.

Fortsetzung folgt