Juli 18, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Labour-Wahl in Großbritannien gewinnt und Starmer wird Premierminister: Live-Updates, Ergebnisse und Live-Video

Labour-Wahl in Großbritannien gewinnt und Starmer wird Premierminister: Live-Updates, Ergebnisse und Live-Video

Für die überwiegend muslimische Wählerschaft Großbritanniens war die Labour-Partei schon lange eine natürliche Heimat, musste jedoch wegen des Krieges in Gaza Rückschläge hinnehmen. Als die Wahlergebnisse bekannt wurden, gab es Hinweise darauf, dass die Partei in Gebieten mit hohem muslimischen Bevölkerungsanteil Stimmen verlor und in mindestens vier ihrer traditionellen Sitze Kandidaten ersetzte, die Alternativen zur Gaza-Politik vorschlugen, während andere auf sie zukamen.

Im Wahlkreis Leicester South erklärte der schockierende unabhängige Kandidat Adam Patel in seiner Rede: „Das ist für Gaza“, als er Jonathan Ashworth von der Labour Party besiegte – von dem erwartet wurde, dass er eine Kabinettsrolle in Keir Starmers neuer Regierung übernehmen würde.

Viele britische Muslime, Sowie andere WählerParteiführer verurteilten scharf die steigende Zahl der Todesopfer und die Verschärfung der humanitären Krise in Gaza und forderten die neue Regierung auf, Druck auf Israel auszuüben, einen sofortigen Waffenstillstand mit der Hamas zu schließen.

In Teilen Großbritanniens mit einem großen muslimischen Bevölkerungsanteil verzeichnete Labour bei den Kommunalwahlen im Mai einen deutlichen Rückgang. Das Thema trug auch zu Labours überwältigender Niederlage bei einer Sonderwahl Anfang des Jahres bei.

Im Vorfeld der Abstimmung stellten Experten fest, dass sich die Debatte weitgehend auf innenpolitische Themen konzentriert habe und sagten, dass dies wahrscheinlich keinen großen Einfluss auf den Ausgang des Krieges in Gaza haben werde. Allerdings sagte Paul Whiteley, Professor für Regierung an der University of Essex, dass die Haltung der Labour Party für einige Anhänger manchmal im Widerspruch zu ihren antikolonialen Wurzeln stehe.

„Der Gaza-Krieg steht ganz klar im Widerspruch zu Labours historischem Bekenntnis zum Antikolonialismus“, sagte er. „Was jetzt passiert ist, ist, dass die Sympathie für die Palästinenser gewachsen ist und die Besorgnis über das Verhalten Israels in der Partei gewachsen ist.“

Siehe auch  Das Repräsentantenhaus gibt 40.000 US-Dollar für Anstecknadeln für neue Mitglieder aus

Seit Herr Labour im Jahr 2020 Vorsitzender der Labour-Partei wurde, hat er versucht, die Partei von den Vorwürfen des Antisemitismus innerhalb der extremen Linken der Partei zu distanzieren, einschließlich der Absetzung ihres früheren Vorsitzenden Jeremy Corbyn. Starmer hat hart gearbeitet. Nach den von der Hamas angeführten Angriffen am 7. Oktober, die die israelische Bodeninvasion im Gazastreifen auslösten, sagte Herr Starmer stimmte weitgehend mit der Unterstützung der konservativen Regierung für Israel überein.

Im Februar, nach Tausenden zivilen Todesfällen und internen Arbeitsunruhen in Gaza, war Herr Starmer begann, sich für einen sofortigen Waffenstillstand einzusetzen. Einige Wochen später unterstützten die Konservativen auch einen von den USA unterstützten Aufruf zu einem sofortigen Ende der Kämpfe und der Freilassung der Geiseln in Gaza.

Demonstranten entfalteten diesen Monat auf der Westminster Bridge in London ein Schild, das Keir Starmer und die Labour Party ins Visier nahm. Die Haltung der Labour-Partei gegenüber Israel hat einige ihrer Wähler verärgert.Schulden…Henry Nicholls/Agence France-Presse – Getty Images

Herr. Einige hielten Starmers Schritt für zu wenig und zu spät. Damit erhielt Labour einen Parlamentssitz in Rochdale im Norden Englands, wo George Galloway, ein extrem linker Hitzkopf, im Februar eine Sonderwahl gewann, indem er muslimische Wähler ansprach, die dort etwa 30 Prozent der Wählerschaft ausmachen. Mehrparteien-Gesetzgeber Er zog sich auch aus politischen Funktionen zurück Aus Protest gegen die Haltung der Partei zu Gaza.

Herr. Starmer versuchte, den linken Flügel seiner Partei zu beruhigen, indem er im Mai sagte, er sei entschlossen, einen unabhängigen palästinensischen Staat anzuerkennen, dies müsse jedoch im Rahmen eines Friedensprozesses mit Israel geschehen. Das ist die gleiche Ansicht wie die im Allgemeinen konservativ geführte Regierung und die Biden-Regierung, die sich beide den Forderungen widersetzt haben, einen palästinensischen Staat einseitig anzuerkennen, wie es letzten Monat drei europäische Länder taten.

Siehe auch  Ein 44.000 Jahre alter mumifizierter Wolf wurde gut erhalten gefunden

Vor der Parlamentswahl, Labour-Aktivisten Er kämpfte in einem Dutzend Gebieten mit muslimischer Mehrheit.

Am Wahltag im Ostlondoner Stadtteil Tower Hamlets bezeichneten sich fast 40 Prozent der Einwohner als Muslime. Volkszählung 2021Ein Wahlkampfwagen des gegenüberliegenden Wahllokals Whitechapel spielte immer wieder den Ton: „Eine Stimme für Labour ist eine Stimme für Völkermord.“

nahe Altab Ali Park – Benannt nach einem Jugendlichen aus Bangladesch Von Rassisten getötet 1978 – Omar Zahid sagte, er habe vor, für einen unabhängigen Kandidaten zu stimmen, nachdem er sein ganzes Leben lang für Labour gestimmt hatte. Herr. Er führte mehrere Gründe an, darunter Starmers jüngste Kommentare Über bangladeschische EinwandererAber sein örtlicher Labour-Gesetzgeber sagte: Rushanara AliSeine Wahlergebnisse im Gaza-Krieg haben ihn verraten.

Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter am Global Policy Institute, Herr. „Ich habe ihr eine E-Mail geschickt und eine allgemeine Antwort erhalten“, sagte Zahid. „Als wir dann ihre Abstimmungsergebnisse fanden, hatte sie sich der Waffenruhe enthalten und gegen vier andere Anträge gestimmt.“

Frau Ali war für eine Stellungnahme nicht erreichbar, sagte sie jedoch kürzlich in einer Stellungnahme Bericht In den sozialen Medien hieß es: „Ich werde immer für die palästinensische Sache kämpfen.“ Er behielt seinen Sitz mit 34,1 Prozent der Stimmen in seinem Wahlkreis, gegenüber 39,4 Prozent bei der letzten Wahl. Doch der unabhängige Kandidat, der gegen ihn antrat, erhielt 30,5 Prozent der Stimmen.

In ganz England und Wales etwa 6,5 ​​Prozent der Bevölkerung als Muslim identifizierenLaut Volkszählung 2021. Obwohl es keine einheitliche „muslimische Abstimmung“ gibt – die Präferenzen sind oft über Generationen, Regionen usw. verteilt – stimmten laut Professor Whiteley landesweit 80 Prozent der muslimischen Wähler bei der letzten Wahl für Labour.

Siehe auch  Trump sagt: „Ich besitze“ Hörbuch-Interviewkassetten von Bob Woodward

Einige Aktivisten haben Anstrengungen unternommen, um den Wahlblock zu konsolidieren. Muslim Vote, eine unabhängige Interessenvertretung Drängt auf viele politische Maßnahmen, einschließlich eines Waffenstillstands Gaza Und mit der Anerkennung des palästinensischen Staates kam auch die Kandidatenliste, die den muslimischen Wählern empfohlen wurde.

Doch unter der Führung der Labour-Partei an der Spitze dürfte sich die britische Haltung gegenüber Gaza kaum wesentlich ändern, sagen Analysten.

„Sie sind sich wirklich einig – sie sind sich diesbezüglich nicht uneinig“, sagte Professor Whiteley über die amtierenden Labour- und Konservativen. „Deshalb wird die aktuelle Politik auch unter der nächsten Regierung weitergeführt.“

Joel Peterson Beitragsbericht.