April 23, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

LaVar Ball bereut nichts, da LaMelo und Lonzo mit Verletzungen zu kämpfen haben, die er der NBA-Kondition und „rauen Schuhen“ zuschreibt.

LaVar Ball bereut nichts, da LaMelo und Lonzo mit Verletzungen zu kämpfen haben, die er der NBA-Kondition und „rauen Schuhen“ zuschreibt.

Fangen wir am Ende an: LaVar Ball hat gewonnen.

Was auch immer wahr war, welche Verletzungen auch immer zwei seiner Söhne erlitten hatten, welche Verletzungen ihnen auch in den kommenden Monaten und Jahren zustoßen würden, der freche, selbstbewusste, mutige Patriarch schien jedem Basketballraum, in dem er lebte, den gesamten Sauerstoff zu entziehen. Er trat vor mehr als fünf Jahren ein und blieb seinen Kindern treu.

Sie waren – und sind vielleicht immer noch – das einzig Wahre. Sie wurden dafür bezahlt. Dies allein bedeutet, dass ihr Vater, egal was man von ihm oder seiner Botschaft hält, genau das getan hat, was ein Vater tun sollte. Es gelang ihm, seine Kinder auf enorme Erfolge vorzubereiten.

Mit LaMelo Ball und Lonzo Ball In den Nachrichten Kürzlich hat CBS Sports nach ihrem Vater gesucht und war neugierig, ob es Überlegungen oder neue Perspektiven in Bezug auf den freimütigen Vater gibt, der sich mit den Medien gestritten hat, wiederholt die Größe seiner jugendlichen Söhne verkündet und viele der ganz Großen herausgefordert hat. Ewigkeiten und die standhaften, frustrierten Fans. Und Basketball-Insider haben allgemeines Selbstvertrauen und Bedrohung in Unterhaltungsgold verwandelt.

Und es stellt sich heraus, dass es eine gewisse Selbstbeobachtung gibt – für den Rest von uns. LaVar hat gewonnen, weil seine Kinder gewonnen haben.

Ja, letzte Woche haben die Charlotte Hornets den LaMelo Ball geschlossen Für den Rest der Saison. Aber diese Knöchelverletzung – und andere Verletzungen, die seine Verfügbarkeit während seiner vier Jahre bei … beeinträchtigten NBA – Er bestreitet nicht den Fünfjahresvertrag, den er letzten Sommer unterzeichnet hat und der ihm bis zu 260 Millionen Dollar einbringen könnte.

Am 07.06.20 ist er immer noch Pro Bowler, auch wenn er zwischen dieser und der letztjährigen Saison nur 58 Spiele bestreiten wird.

Sein älterer Bruder Lonzo hat diesen Sommer noch eine Spieleroption im Rahmen eines Deals, der ihm letztendlich 80 Millionen Dollar einbringt, obwohl er seit mehr als zwei Jahren kein richtiges Spiel mehr bestritten hat.

„Nun, mental haben sie eine starke Mentalität“, sagt LaVar. „Sie sind mutig. Also werden sie zurückkommen. Sie werden sich rehabilitieren. Sie werden ihren Job machen.“

Hoffen wir es mal. Sowohl Lonzo als auch LaMelo können auf sehr unterschiedliche Weise in dieser Liga immer noch einen Unterschied machen. Und LaVar glaubt, dass sie besser als je zuvor zurückkommen werden, was auch zu erwarten ist – aber es lohnt sich auch, sich das anzuhören. Er war schon einmal bei ihnen richtig.

Siehe auch  Super Bowl 2024: Chiefs schlagen 49ers im OT-Thriller nach TD-Pass von Patrick Mahomes

In unserem Gespräch gibt es eine Menge LaVar, die Sie kennen. Dinge wie: „Ich habe immer Recht, ich hasse es, ständig Recht zu haben, aber es ist, wie es ist.“ Oder schlüpft in eine Aufnahme des Schuhs, in dem Milo gerade spielt. Oder die allgemeine Tapferkeit, die LaVars etwa 15 Minuten Ruhm kennzeichnete, in der Zeit zwischen der Ernennung von Lonzo zur Nr. 2 der Gesamtwertung im Jahr 2017 und der Ernennung von LaMelo zur Nr. 3 der Gesamtwertung im Jahr 2020.

Aber es gibt auch die letzte Tatsache, dass seine Kinder ein Leben und eine Karriere haben, von denen nur wenige träumen können. Und der Stolz des Vaters ist immer noch explosiv, auch wenn der Rest seiner Persönlichkeit – sympathisch, lustig, direkt, geradlinig – etwas nachgelassen hat.

ein kleines bisschen.

„Solange meine Kinder auf sich selbst aufpassen und tun, was sie tun sollen, und sie so lange wie möglich etwas tun können, was sie gerne tun, ist das eine schöne Sache“, sagt er. „Viele Menschen bekommen diese Gelegenheit nicht, und ich betrachte es aus einer anderen Perspektive, nämlich A) bis zur Konditionierung und sogar zur Rückkehr muss man zumindest etwas tun, das man gerne tut.“

Weil sie so oder so ein tolles Leben haben?

„Richtig, genau, genau – aber seinen Lebensunterhalt verdienen.“

Haben Sie also das Gefühl, gewonnen zu haben?

„Oh ja“, sagt er. „Alter, komm schon. Lass mich dir das sagen. Als Eltern gibst du deinen Kindern – ich denke, im Endeffekt willst du nur, dass sie für sich selbst sorgen, nachdem wir weitergezogen sind. Solange sie das können, Wir fühlen uns wohl dabei, sie großzuziehen. Wenn Sie ihnen also keine Ausbildung ermöglichen, müssen Sie ihnen einen Beruf ermöglichen.

„Ich habe meinen Kindern die Möglichkeit gegeben, ihr ganzes Leben lang auf sie aufzupassen, nämlich Basketball zu spielen“, sagt er. „Wenn sie nicht 1,80 m oder 1,90 m groß und nicht groß und sportlich sind, können Sie sie genauso gut in diese Schule schicken. Wenn Sie also nur 1,20 m groß sind, sollten Sie lesen und tippen können auf einem Computer.' Das ist alles, was Sie tun müssen. Aber man muss ihnen einen Beruf oder eine Ausbildung ermöglichen. wähle ein. Sie haben sich für Leichtathletik entschieden. Schauen Sie also, was passiert ist.

Siehe auch  CJ Stroud hat große Träume für die Texans, aber vielleicht nicht groß genug

Möchten Sie mehr über Bill Reiters Gespräch mit LaVar Ball erfahren? Sehen Sie sich CBS Sports an Beyond the Arc Podcastdie tägliche NBA-Show.

Das bedeutet nicht, dass LaVar jeden Aspekt der Karriere seiner Kinder liebt.

Er führt die Verletzungen darauf zurück, dass seine Kinder für sie trainieren NBA Menschen, die nicht wissen, was sie stattdessen tun sollen.

„Sie sagen: ‚LaVar, du hast die Kinder zu hart bearbeitet – deshalb waren sie verletzt‘“, sagt er. „Nein, der Grund, warum sie sich verletzt haben, ist, dass sie mir entkommen sind. Sie haben angefangen, diese lästigen Übungen zu machen. Denn wenn du sie bergauf laufen lässt, behältst du diese Stärke und Kraft. Aber du fängst an, mit diesen Gummis umzugehen.“ „

Er hat mehr dazu. Und ein Raum, um seine Marke „Big Baller“, die durch sein „BBB“-T-Shirt immer noch präsent ist, beiläufig zu kommunizieren.

„Sie haben hart genug trainiert? Nein, nein, nein“, sagt er. „Weil du deinen Körper auf das Laufen und Springen vorbereitest. Du musst deine Beine vorbereiten. Deshalb setze ich meine Kinder immer auf Hügel, auf denen sie hart laufen. Dadurch rennst du wie eine Gazelle, wenn du hochkommst.“ „Das ist der Spielplatz, damit du nicht verletzt wirst. Es gibt eine Menge Dinge an den schäbigen Schuhen, die Milo trägt. Diese Schuhe wurden nicht richtig für ihn entworfen. Deshalb passt er seinen Knöchel jedes Mal neu an. „

Er sagt, dass Lonzo und LaMelo nächste Saison zurück sein werden, startklar und bereit, weiterhin erfolgreich zu sein.

Und es gelang ihnen, rein im Basketball ausgedrückt. Zumindest als sie dort waren. Die Exzellenz von Melo war, sofern verfügbar, offensichtlich. Aber Lonzo hat auch etwas Besonderes mitgebracht, auch wenn es schon eine Weile her ist, seit wir ihn alle gesehen haben. Seine Basketballtalente können unbemerkt bleiben.

Als er sich vor zwei Jahren verletzte, führten die Chicago Bulls die Eastern Conference zur Hälfte an. Seitdem waren sie nicht mehr annähernd so gut. Und es war damals schwer vorstellbar, dass er der Schlüsselfaktor für die seltsame Chemie gewesen sein könnte, die die Bulls damals so gut machte.

Siehe auch  Fantasy-Football-Rangliste Woche 13: Schläfer, Aussichten, Starts, Sitze | Zack Moss, Rashi Rice und andere

Lonzo spielte nur 35 Spiele für die Bulls, aber in dieser Zeit standen sie 22-13.

„Was Lonzo tut, macht alle um ihn herum besser“, sagt LaVar. „Er war sein ganzes Leben lang so. Wenn die Leute also immer sagten: ‚Oh, er geht zu den Bulls und er ist die vierte Wahl‘ und dies und das, dann beschäftigt ihn das nicht.“

„Er hat Zach LaVine besser gemacht. Er hat DeMar DeRozan besser gemacht. (Nikola) Vucevic. Jeder. Und jetzt sehen sie, wenn man ihn aus dem Puzzle nimmt, schauen Sie, was passiert.“

Es gibt viele Möglichkeiten, zu den Bällen zu gelangen, wenn Sie Lust dazu haben. Dass die Bulls und Hornets Geld – viel Geld – für zwei potenzielle Stars verschwendet haben, die diesen Investitionen möglicherweise nicht gerecht werden. Die großen Worte des Vaters an diesem Tag scheitern an der harten Realität der Gegenwart der Kinder. Und so weiter und so fort.

Aber das geht am Kern der Sache vorbei, zumindest aus der Sicht von LaVar Ball: dass es seine Aufgabe nicht war, Basketballstars für den Rest von uns zu machen, sondern dafür zu sorgen, dass ihr Basketballstar das ist, was ihnen hilft, für den Rest ihres Lebens zu bleiben.

Alles andere? Die Hoffnung, dass sie wieder ins Spiel zurückkehren können, dauerhaft sein könnte, dass sie am Boden bleiben könnten, könnte es das sein, was wir dachten, LaVar würde es verkaufen, als sie zum ersten Mal in die Liga einstiegen? Es ist alles ein Bonus.

Deshalb sieht LaVar fassungslos aus – oder vielleicht so, als würde er mit jemandem reden, der dumm ist –, wenn er gefragt wird, ob er jemals einen einzigen Moment des Zweifels oder der Sorge um die Zukunft seiner Kinder gehabt hat.

„Nein niemals.“

Nicht einmal?

„Nicht einmal.“

Warum?

„Weil“, sagte er später, „wenn ich morgen sterben würde, wäre mein Sohn in Ordnung.“