Juni 18, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Live-Verletzungsbericht der Detroit Lions Woche 1: Wer hat trainiert, wer nicht

Live-Verletzungsbericht der Detroit Lions Woche 1: Wer hat trainiert, wer nicht

Detroit Lions-Trainer Dan Campbell eröffnete seine Pressekonferenz mit der Durchsicht einer Liste von 17 Spielern, die das Training am Donnerstag aus Verletzungs- oder persönlichen Gründen verpassen werden. Hier ist diese Liste:

Allerdings machte Campbell keine Angaben darüber, welche Spieler fehlen, welche Spieler pausieren mussten und wer eingeschränkt wurde. Wir waren beim Training am Donnerstag dabei und haben unserem Personenschadensbericht beigewohnt. Es ist erwähnenswert, dass es zum jetzigen Zeitpunkt der Saisonpause keinen offiziellen Verletzungsbericht gibt, daher ist dies nur mein eigener Bericht.

In der Praxis nicht gesehen

Mutige Namen Weisen Sie auf die Spieler hin, die Campbell oben nicht erwähnt hat

RB Jahmir Gibbs
T Sam Laporta
OT Taylor Decker
C. Frank Ragno
J Kayode Awosika
Rand Marcus Davenport
Rand Josh Paschall
Edge James Houston
DTDG-Reader
LB Alex Anzalone

Es ist nicht klar, warum Josh Paschal und James Houston am Donnerstag nicht beim Training waren, aber es eröffnete mehr Möglichkeiten für Leute wie Matthew Betts, John Kominsky und Chris Smith.

In der Praxis bringt es nichts

DB Bryan Branch

Branch war Beobachter beim Training am Donnerstag. Er hatte immer noch seine Stiefel und sein Fahrrad an, aber Campbell merkte an, dass seine „Aufräumarbeiten“ in dieser Saisonpause rechtzeitig erfolgt waren, sodass man ihn zum Trainingslager erwarten konnte.

Siehe auch  Seemann Mitch Hanegger von 60 Days brachte Illinois zurück

In der Praxis begrenzt

QB Nate Sudfeld
RB Zonovan Knight
LB Derek Barnes
CB Emmanuel Mosley
CB Tyrion Arnold
CB Ennis Raxestro Jr
S. Kirby Joseph

Jeder dieser Spieler bedarf einer weiteren Erklärung.

QB Nate Sudfeld – Er schien nicht sehr eingeschränkt zu sein, da er als QB3 an 7-gegen-7-Übungen teilnahm, außerhalb der 11-gegen-11-Übungen jedoch gesperrt war.

RB Zonovan Knight – Nehmen Sie an individuellen Touren und Schulungen teil. Ich habe ihn beim Mannschaftstraining nicht gesehen.

LB Derek Barnes – Nehmen Sie an individuellen Touren und Schulungen teil. Ich habe bei ihm nicht viel Teamwork gesehen. In der ersten Mannschaft waren hauptsächlich Jack Campbell und Malcolm Rodriguez.

CB Emmanuel Mosley Er nahm am Spaziergang ohne Helm teil, am restlichen Training nahm er jedoch nicht teil.

CB Tyrion Arnold – Einige Einzelpersonen nahmen an den Touren teil, die Teams wurden jedoch nicht geschult. Das erste Team außerhalb des Cornerbacks bestand hauptsächlich aus Carlton Davis und Kendall Feldor.

CB Ennis Raxestro Jr – Einige Einzelpersonen nahmen an den Touren teil, die Teams wurden jedoch nicht geschult. Der Cornerback der ersten Mannschaft war Amick Robertson.

S. Kirby Joseph – Er trug eine Uniform, nahm aber eigentlich nicht am Training teil. Während des Walk-Ons stand er als Berater des anderen Defensive Back auf dem Feld. Während des restlichen Trainings rehabilitierte er sich sehr aggressiv und arbeitete in einem sehr guten Tempo.

Die Lions haben das Wochenende frei und kehren am Mittwoch, den 29. Mai, zum Training für Woche 2 der OTAs zurück.