November 27, 2021

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Moskau weigert sich, Russen aus Visagründen als „obdachlos“ zu bezeichnen

MOSKAU (Reuters) – Russland hat am Sonntag eine US-Entscheidung verurteilt, Russen, die ein US-Visum beantragen, in eine Liste von „Obdachlosen“ aufzunehmen, die in einem Drittland ein Visum beantragen können.

Der Schritt ermöglichte es Russen, ein US-Visum in Warschau statt in ihrem Heimatland zu beantragen, nachdem die US-Botschaft im Mai die Bearbeitung der meisten Visumanträge aufgrund des Moskauer Einstellungsverbots für Botschaftspersonal in Russland eingestellt hatte.

Das US-Außenministerium listet „obdachlose“ Antragsteller aus Ländern auf, die keine diplomatische Vertretung in den Vereinigten Staaten haben oder in denen diplomatisches Personal aufgrund politischer oder sicherheitstechnischer Umstände kein Visum ausstellen kann.

Russland steht auf Platz 10 der Liste nach Kuba, Eritrea, Iran, Libyen, Somalia, Südsudan, Syrien, Venezuela und Jemen.

„US-Botschafter zerstören seit Jahren diplomatische Dienste in Russland …“, schrieb die Sprecherin des Außenministeriums, Maria Sacharowa, in den sozialen Medien.

„Sie haben eine technologische Praxis, eine konventionelle Praxis für das 21. Jahrhundert, in eine echte Hölle verwandelt.“

Da die Beziehungen nach dem Kalten Krieg bereits schwach sind, streiten Russland und die Vereinigten Staaten über die Anzahl der Diplomaten, die sie in die Hauptstädte des jeweils anderen entsenden können, und die Gespräche sind in diesem Monat nicht vorangekommen.

Darüber hinaus hat Russland die USA auf die Liste der „unfreundlichen“ Länder gesetzt, die eine Genehmigung erhalten müssen, um russischen Bürgern Arbeitsplätze anzubieten – und die US-Quote auf Null gesetzt.

Während der Gespräche sagte Moskau, es sei bereit, alle in den letzten Jahren verhängten Beschränkungen aufzuheben, während Washington sagte, es wolle die Zahl des diplomatischen Personals und die Gegenseitigkeit bei Visa.

Siehe auch  National Hurricane Center: Fred wird sich stärken, wenn er sich den Florida Keys nähert, einer anderen Organisation, die den tropischen Sturm Grace verwandeln wird.

(Bericht von Maria Svetkova; Redaktion von Matthias Williams und Kevin Liffey)