Mai 25, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Omigron und Vaccine News: Live-Ankündigungen der Regierung

Bild
Schuld…Victor J. für die New York Times. Blau

Die Welle der Omigran-Fälle mag im Nordosten der Vereinigten Staaten weit verbreitet sein, aber die Zahl der Covid-19-Patienten ist auf einem Allzeithoch. Krankenhäuser Deren Mitarbeiter wurden durch das Coronavirus geleert.

Während die Zahl der Amerikaner, die jeden Tag infiziert werden, alarmierend ist, warnen führende Vertreter des öffentlichen Gesundheitswesens davor, dass es keine Garantie dafür gibt, dass die Menschen eine ausreichende natürliche Immunität entwickeln, um den Tag zu beschleunigen, an dem das Virus Teil des täglichen Lebens wird.

Dr. Anthony S., der oberste Epidemiologe der Regierung. Fauzi wurde am Montag online gefragt. Weltwirtschaftsforum Es kann das Jahr sein, das passiert. „Ich hoffe, dass es so sein wird, aber es wird nur passieren, wenn wir keine andere Variante bekommen, die die Immunantwort vermeidet“, sagte er.

Dr. Fauci sagte, die Entwicklung der Epidemie könne noch nicht aufgelistet werden. „Antwort: Wir wissen es nicht“, sagte er.

Während viele Staaten aufgrund des Feiertags von Martin Luther King Jr. keine neuen Daten veröffentlicht haben, gibt es in den Vereinigten Staaten durchschnittlich 790.000 neue Fälle pro Tag, was am Montag eine künstlich niedrige Zahl abdeckt. Die Zahl der Todesfälle übersteigt jetzt 1.900 pro Tag, ein Anstieg von 54 Prozent in den letzten zwei Wochen.

Schon vor dem Feiertagswochenende waren die täglichen Anzüge auf ihrem Höhepunkt New York Und andere nordöstliche Staaten. Ein Schritt Datenbank der New York Times, Die Fälle in der Region erreichten am 10. und 11. Januar ihren Höhepunkt.

Obwohl Wissenschaftler glauben, dass Omigron weniger schwere Krankheiten verursachen kann als frühere Varianten, sinkt die Zahl der Fälle Tsunami der Patienten Pflege gesucht. Krankenhäuser stehen unter enormem Druck und kämpfen mit dem Personalmangel, der sie dazu zwingt, schwierige Entscheidungen darüber zu treffen, wessen Versorgung Priorität eingeräumt werden soll.

Die durchschnittliche Zahl der mit dem Coronavirus ins Krankenhaus eingelieferten Amerikaner beträgt 157.000, ein Anstieg von 54 Prozent in zwei Wochen. Und diese Zahl könnte noch einige Zeit weiter steigen: Experten sagen, dass die Daten zu Todesfällen und Krankenhauseinweisungen zwei Wochen hinterherhinken. Krankenhauseinweisungsstatistik Einschließlich derjenigen, die positiv auf das Virus getestet wurden Nach der Zulassung für Bedingungen, die nichts mit Govt zu tun haben.

Der Omigron-Aufstand greift Krankenhäuser an, in denen viele Arbeiter mit Govt-19 infiziert wurden und andere, die unter dem Druck der Epidemie gegangen sind, nicht ersetzt wurden.

In der Woche bis zum 13. Januar waren die Intensivstationen im Durchschnitt zu 82 Prozent belegt. Datenbank der New York Times. In Oklahoma City wurden am Montag vier Krankenhäuser a Prüfbericht Sie sagten, sie hätten keine Betten auf der Intensivstation.

Nach dem Urteil des Obersten Gerichtshofs der USA von letzter Woche, mit dem die Impfanordnung der Biden-Regierung für Gesundheitspersonal genehmigt wurde, Krankenhäuser Sie bereiteten sich auf möglichen Widerstand und Überbesetzung vor.

William Honez, ein Epidemiologe an der Harvard TH San School of Public Health, sagte, dass es zwar noch zu früh ist, um zu wissen, wie die Welle, die diese Aufzeichnung zerstreuen wird, eine Infektion hervorrufen wird, dass sie jedoch einige Auswirkungen haben wird.

Siehe auch  Italien beschlagnahmt 700 Millionen Dollar Scheherazade-Megayacht, die mit Putin in Verbindung steht

„Die Impfung mit Omicron (oder Boostern oder beidem) zum richtigen Zeitpunkt wird schwächen und Durchbruchinfektionen sind möglich“, schrieb er in einer SMS. „Aber wir erwarten, dass sie sanft sind. Es ist keine Herdenimmunität, weil Ausbrüche möglich sind. Ihre Auswirkungen werden jedoch minimal sein.“