Mai 20, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Prinz Harry wurde nach seinem Treffen mit König Charles „schwer gestochen“.

Prinz Harry wurde nach seinem Treffen mit König Charles „schwer gestochen“.

Unklarheit bezüglich Harrys Antrag auf königliche Residenz

Die Kontroverse um Prinz Harrys Besuch im Vereinigten Königreich Anfang dieser Woche – der von seiner Familie offenbar ignoriert wurde – ist zu einem Krieg der Worte und Interpretationen geworden. Großbritannien Die Sunday Times Berichte. In der Zeitung heißt es, Harry habe gefragt, ob er während seines Aufenthalts im Vereinigten Königreich in einer königlichen Residenz übernachten dürfe, und sein Vater, König Charles, soll der Bitte zugestimmt haben, doch am Ende blieb Harry drei Tage in einem Hotel.

Die Zeitung sagte, dass Harry „zutiefst schockiert“ sei, Charles nicht zu sehen. Einer von Harrys Freunden sagte: „Es hat mich umgehauen. Ich hatte voll und ganz damit gerechnet, dass sie zusammenkommen würden. Ich weiß, dass er das wollte, und ich weiß nicht, wann er das nächste Mal zurück sein wird.“

In der Zeitung heißt es, dass der Aufenthalt in der königlichen Residenz das Treffen mit seinem Vater möglicherweise ein wenig einfacher gemacht habe. Das Geheimnis füge der ohnehin schon verwirrenden Woche darüber, wer was gesagt und getan habe, eine weitere interessante Ebene hinzu, wenn es um den Vater und den Sohn ging, die sich noch nicht gesehen hatten Auf der anderen Seite gab Harry eine Erklärung ab, in der er sagte: „Das liegt am vollen Terminkalender seines Vaters und an anderen „Prioritäten“.

Am Mittwoch hielten beide verschiedene öffentliche Veranstaltungen ab, bei denen Harry zehn Personen beaufsichtigtej Geburtstagsfeier der Invictus Games in der St. Paul’s Cathedral (es waren keine Mitglieder der königlichen Familie anwesend, aber einige aus der Familie von Prinzessin Diana waren dort, darunter auch ihr Bruder Earl Spencer). Währenddessen veranstaltete König Charles im nur drei Kilometer entfernten Buckingham Palace seine erste Palastgartenparty des Jahres, an der alle aktiven Royals teilnahmen – mit Ausnahme von Prinz William und Kate Middleton. Quellen berichteten The Daily Beast, dass Harry von seinem Vater und seiner Familie gnadenlos in die Schranken gewiesen wurde.

Harrys sehr klare Aussage, seinen Vater nicht zu sehen, lautete im Wortlaut: „Als Reaktion auf die zahlreichen Anfragen und anhaltenden Spekulationen darüber, ob der Herzog seinen Vater diese Woche in Großbritannien treffen wird oder nicht, wird dies aufgrund seiner Umstände leider nicht möglich sein.“ Majestäts vollständiges Programm Der Herzog hat natürlich Verständnis für die Verpflichtungen seines Vaters und verschiedene andere Prioritäten und hofft, ihn bald zu sehen.“

Siehe auch  Jerry Seinfeld kritisiert „Friends“ für den Diebstahl von „Seinfeld“-Charakteren

Sagen Harrys Freunde Die Sunday Times Er hatte lange vor der Reise darum gebeten, Charles zu sehen, und erklärt, dass er alle Pläne, Charles‘ Freunde in Großbritannien zu besuchen, 28 Tage im Voraus mitteilen müsse. Er sagte der Zeitung, dass Harry „nicht darum gebeten habe, seinen Vater zu sehen oder ihn zur Party einzuladen“. Gottesdienst in St. Paul.“

Quellen aus Harrys Umfeld sprachen jedoch von ihrer „Bestürztheit“ darüber, dass Charles sich nicht die Zeit nehmen konnte, Harry zu sehen, da er – trotz seiner Krebsbehandlung – eine relativ volle Woche mit anderen Verpflichtungen hatte.

Der britische Prinz Harry, Herzog von Sussex, nimmt am 11. Mai 2024 an einem Volleyballspiel mit verwundeten Armeeveteranen im Offiziersmesse der nigerianischen Armee in Abuja, Nigeria, teil.

Akintunde Akinleye/Reuters

„Es ist sehr traurig“, sagte einer von Charles‘ Freunden. Die Sunday Times. „Obwohl der König angesichts des Werbezirkus, der all diese Besuche zu umgeben scheint, verständlicherweise nervös ist, Harry zu treffen, hat er natürlich zugestimmt, seinen Sohn in den verletzlichsten Momenten seiner Krankheit zu sehen.“ [in February]Und das in kürzester Zeit.

„Während er kaum den roten Teppich ausrollte, als diese Invictus-Reise angekündigt wurde und die Ärzte ihm rieten, sich auf seine Behandlung und Genesung zu konzentrieren, war der Gedanke an seine Weigerung, Platz in seinem Tagebuch zu finden … nun, sagen wir mal, Erinnerungen vielleicht „Sei wieder anders“ (in Anlehnung an Königin Elizabeths berühmten Satz „Der Verstorbene“ nach dem, was Harry und Meghan Markle in ihrem Interview mit Oprah Winfrey im Jahr 2021 enthüllten).

Sagte einer von Harrys Freunden Die Sunday Times: „Diese Bitte kann ich mir nicht vorstellen [from Harry to Charles] Durch die Lücken gefallen. Hätte Seine Majestät, selbst wenn sie keine Anfrage erhalten hätten, was ich nicht glaube, nicht einen Antrag gestellt haben, seinen Sohn zu sehen? Es war allgemein bekannt, dass es kommen würde.

Siehe auch  Wo stehen Barbie und Lily Gladstone?

Meghan sagt, Nigeria sei „mein Land“

Nach ein paar schwierigen Tagen in London verläuft die Tour von Harry und Meghan Markle durch Nigeria positiver, mit vielen Lächeln, jubelnden Menschenmengen und positiven Schlagzeilen. Hallo! erwähnt Meghan sprach über ihre „supersüßen Kinder“ – Archie, 5, und Lilibet, 2 – bei der Veranstaltung „Women in Leadership“, die sie gemeinsam mit Dr. Ngozi Okonjo-Iweala, Generaldirektorin der Welthandelsorganisation, moderierte.

Meghan, die sich selbst als 43 % Nigerianerin bezeichnete, sagte: „Ich liebe es, Mutter zu sein“ und in Fernsehdramen mitzuwirken. AnzugEr fügte hinzu: „Bonnie Hammer, die NBCUniversal leitet, war eine großartige Mentorin und bleibt auch weiterhin eine großartige Mentorin für mich. Und ich erinnere mich, dass ich damals Glück hatte, als sie mich zum Frühstück einlud und ich dachte, das wäre der größte Deal überhaupt.“ Und genau diese Frage habe ich ihr gestellt. „Wie findet man das Gleichgewicht?“ „Tu es nicht“, sagte sie. „Du wirst nie das Gleichgewicht finden.“ , IAC.)

Meghan, Herzogin von Sussex, erhält Blumen an dem Tag, an dem sie und der britische Prinz Harry, Herzog von Sussex, am 11. Mai 2024 im Offiziersmesse der nigerianischen Armee in Abuja, Nigeria, an einem Volleyballspiel mit verwundeten Armeeveteranen teilnehmen.

Britische Königsfamilienspiele/Harry-Nigeria

Meghan, Herzogin von Sussex, erhält Blumen an dem Tag, an dem sie und der britische Prinz Harry, Herzog von Sussex, am 11. Mai 2024 im Offiziersmesse der nigerianischen Armee in Abuja, Nigeria, an einem Volleyballspiel mit verwundeten Armeeveteranen teilnehmen.

Akintunde Akinleye/Reuters

„Und das war, bevor ich geheiratet habe, bevor ich Kinder hatte, bevor sich mit Sicherheit alles in meinem Leben verändert hat. Und es hat mich beeindruckt und ist mir lange im Gedächtnis geblieben, weil du sagst: ‚Wie kannst du nur so erfolgreich sein?‘ ?’“ Und sie ist auch Mutter und verheiratet und sagt, dass man nie das Gleichgewicht finden wird? Wie sieht das Leben aus, wenn es aus dem Gleichgewicht gerät? Ich denke, das bedeutet jetzt, dass sich dieses Gleichgewicht für Sie immer ändern wird Und dieses Gleichgewicht, das vor zehn Jahren ausgeglichen schien, wird sich ändern und so war es für mich immer ein Traum, Mutter zu sein. „Ich habe so viel Glück, dass wir zwei wunderschöne, gesunde Kinder haben, die viel reden.“

Siehe auch  Dave Chappelles Äußerungen zu Israel lösen in Boston Jubel und Arbeitsniederlegungen aus

Harry und Meghan sind auf einem dreitägigen Besuch im Land, ihrer ersten offiziellen internationalen Tour seit ihrem Ausscheiden aus ihren königlichen Ämtern im Jahr 2020.

Prinz Harry, Herzog von Sussex, und seine Frau Meghan, Herzogin von Sussex, treten nach einem Treffen mit Studenten der Lightway Academy in Abuja, Nigeria, am 10. Mai 2024 aus.

Prinz Harry, Herzog von Sussex, und seine Frau Meghan, Herzogin von Sussex, treten nach einem Treffen mit Studenten der Lightway Academy in Abuja, Nigeria, am 10. Mai 2024 aus.

Akintunde Akinleye/Reuters

Meghan wurde bei der Veranstaltung gefragt, wie sie sich als Nigerianerin fühle: „Nun, zunächst einmal vielen Dank, dass ihr alle hier seid. Ich fühle mich einfach geschmeichelt, geehrt und inspiriert. Es sind nur kurze 24 Stunden vergangen, seit wir angekommen sind, und ich Ich habe schnell die Nachricht bekommen, dass ich mehr Farben tragen muss.“ Damit ich mit Ihrem tollen Stil zu Ihnen allen passen kann. Ich bin so überwältigt und möchte mich zunächst ganz herzlich dafür bedanken, wie großzügig Sie alle waren Ich und mein Mann heißen mich in diesem Land willkommen, meinem Land.

Harry und Meghan wurden bei den Veranstaltungen, an denen sie teilnahmen, herzlich empfangen, sei es beim Besuch einer Schule, beim Besuch eines Sitzvolleyballspiels mit verwundeten Veteranen oder beim Mittagessen mit dem Verteidigungsminister des Landes.

Die beiden neuen Freunde: David Beckham und King Charles

David Beckham traf König Charles auf dessen Landsitz Highgrove, um über seine nachhaltige Wohltätigkeitsarbeit und ihre gemeinsame Liebe zur Bienenzucht zu sprechen. Die Sonne Berichte. Eine Quelle sagte der Zeitung: „Der King und David Beckham haben sich wegen ihrer ähnlichen Interessen bereits geeinigt.“

Der britische Prinz Charles spricht mit David Beckham während der Weltpremiere der Netflix-Serie "Unser Planet" Im Natural History Museum in London, Großbritannien, 4. April 2019.

Der britische Prinz Charles spricht mit David Beckham während der Weltpremiere der Netflix-Serie „Our Planet“ im Natural History Museum in London, Großbritannien, am 4. April 2019.

John Sibley/Pool/Reuters

Charles, der Bex letztes Jahr bei einer Veranstaltung traf, sprach über seine Arbeit für die Wohltätigkeitsorganisation King’s Foundation. Beckham kaufte dem König ein Glas selbstgemachten Honig, was Charles gefiel, weil er seine eigenen Bienenstöcke hatte. „Wir müssen einen Tausch machen“, soll Charles dem berühmten Fußballer gesagt haben. Die Begegnung am Freitag war ebenfalls bemerkenswert, da sie stattfand, kurz nachdem Harry einige Tage zuvor erfahren hatte, dass sein Vater zu beschäftigt sei, um ihn zu sehen.

Diese Woche in der königlichen Geschichte

Am 12. Mai 1937 wurde Georg VI., Vater von Königin Elizabeth, gekrönt. Am 15. Mai 1536 wurde Anne Boleyn, die zweite Frau von König Heinrich VIII., wegen Hochverrats und Ehebruchs vor Gericht gestellt und am 19. Mai hingerichtet. Am 15. Mai 1981 wurde Zara Phillips, die Tochter von Prinzessin Anne, hingerichtet. Kind.

Unbeantwortete Fragen

Wird die Reise von Harry und Meghan nach Nigeria und der herzliche Empfang, den sie erhielten, die Tatsache wettmachen, dass Harry und Meghan vor ein paar Tagen vom Rest der britischen Königsfamilie abgeschreckt wurden? Wie ist der Stand der Beziehungen zwischen Charles und Harry?