April 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Reba McEntires neueste Sitcom ohne Titel erhält einen Pilotauftrag bei NBC

Reba McEntires neueste Sitcom ohne Titel erhält einen Pilotauftrag bei NBC

Reba McEntire kehrt in die Sitcom-Welt zurück und vereint sich wieder mit dem Team hinter ihren letzten beiden Komödien. NBC hat einen Pilotauftrag für eine unbenannte Multikamera-Komödie mit McEntire in der Hauptrolle erteilt, der auch als ausführender Produzent fungiert.

In der Sendung der Universal TV-Abteilung der Universal Studio Group spielt McEntire eine Frau, die „das Restaurant ihres Vaters erbt und begeistert ist, als sie erfährt, dass sie in der Halbschwester, die sie nie gekannt hat, einen neuen Geschäftspartner hat.“ Kevin Abbott ist der Autor und ausführende Produzent, während Michael Haenel, Mindy Schultheiss und Julie Abbott nicht als ausführende Produzenten tätig sind.

Es ist ein Wiedersehen für die meisten Mitglieder der Gruppe, die zuvor zusammen an McEntires Signature-Serie für The WB, „Reba“, sowie an ihrer Nachfolge-ABC-Sitcom „Malibu Country“ gearbeitet haben. Haenel und Schultheis waren ausführende Produzenten der gesamten „Reba“-Serie, während Abbott nach dem ersten Jahr der Serie hinzukam; Die Geschäftsführer von Hanel und Schultheis produzierten auch die Vollversion von „Malibu Country“, während die Geschäftsführer von Abbott auch mehrere Episoden produzierten.

„Reba“ lief zwischen 2001 und 2007 über sechs Staffeln und 127 Episoden (die letzte Staffel wurde auf dem Nachfolgesender The CW ausgestrahlt). „Malibu Country“ hatte nicht die gleiche Langlebigkeit und wurde zwischen 2012 und 2013 nur in einer Staffel – und 18 Folgen – auf ABC ausgestrahlt.

Zuletzt spielte McIntyre June in einer wiederkehrenden Rolle in „Young Sheldon“. Sie trat auch in der dritten Staffel von ABCs „Big Sky“ als Sunny Barnes auf und spielte die Hauptrolle im Lifetime-Film „Reba McEntire’s The Hammer“ (in dem sie mit „Reba“-Co-Star Melissa Peterman zusammentraf). McEntire fungiert außerdem als Jurorin bei NBCs „The Voice“, der sie im vergangenen Herbst beitrat.

Siehe auch  Investoren verklagten Adidas wegen der Ye-Partnerschaft

Zu Abbotts jüngsten Auftritten zählen „Last Man Standing“ (in dem McEntire eine Gastrolle spielte) sowie „The Cool Kids“ und „Cristela“. Neben „Reba“ hat der TV-Veteran an Shows wie „Roseanne“, „The Golden Girls“, „Hangin’ with Mr. Cooper“ und „Two Guys, a Girl and a Pizza Place“ mitgewirkt.