März 2, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ryan Gosling gibt eine vernichtende Stellungnahme zur Oscar-Ablehnung von Greta Gerwig und Margot Robbie ab

Ryan Gosling gibt eine vernichtende Stellungnahme zur Oscar-Ablehnung von Greta Gerwig und Margot Robbie ab

Als Reaktion auf seine Oscar-Nominierung gab Ryan Gosling eine Erklärung ab Barbie, Er äußerte seine Enttäuschung darüber, dass Filmregisseurin Greta Gerwig und Hauptdarstellerin Margot Robbie in ihren einzelnen Kategorien nicht berücksichtigt wurden.

Der Erfolgsfilm wurde für insgesamt acht Oscars nominiert, darunter auch für den besten Film. Die Nominierungen für die beste Regie bzw. die beste Hauptdarstellerin verpassten Gerwig und Robbie jedoch.

Gosling wurde für seine Rolle als Kane als bester Nebendarsteller nominiert.

In einer Erklärung, die ich überprüft habe Der Unabhängige„Ich fühle mich unglaublich geehrt, von meinen Kollegen neben diesen herausragenden Künstlern in einem Jahr voller großartiger Filme nominiert zu werden“, schrieb Gosling. „Und ich hätte nie gedacht, dass ich das jemals sagen würde, aber ich fühle mich auch unglaublich stolz und fühle mich geehrt.“ haben eine Plastikpuppe namens Ken dargestellt.

„Aber es gibt keinen Ken ohne Barbie, und es gibt keinen Barbie-Film ohne Greta Gerwig und Margot Robbie, die beiden Hauptverantwortlichen für diesen geschichtsträchtigen und weltweit gefeierten Film.

„Niemand im Film würde ohne sein Talent, seine Beharrlichkeit und sein Genie anerkannt werden.

„Zu sagen, dass ich enttäuscht bin, dass sie nicht in ihren jeweiligen Kategorien nominiert wurden, wäre eine Untertreibung.

Ryan Gosling und Margot Robbie im Film „Barbie“

(Warner Bros. Entertainment)

„Trotz aller Widrigkeiten haben sie uns mit zwei seelenlosen, barmherzig nackten Puppen zum Lachen gebracht, unsere Herzen gebrochen, die Kultur vorangetrieben und Geschichte geschrieben. Ihre Arbeit sollte neben den anderen sehr verdienten Nominierten anerkannt werden.“

Siehe auch  Godzilla minus eins wird in den Vereinigten Staaten immer größer

„Ich freue mich jedoch sehr für America Ferrera und die anderen großartigen Künstler, die ihr Talent zur Entstehung dieses bahnbrechenden Films beigetragen haben.“

Früher am Tag sagte America Ferrera auch, sie sei „sehr enttäuscht“, dass Gerwig und Robbie nicht in ihren jeweiligen Kategorien nominiert wurden.

Barbie Es erhielt außerdem Nominierungen für das beste Kostümdesign, das beste Produktionsdesign und zwei Originalsongs, „I'm Just Ken“ und „What Was I Made For?“. Gerwig ist zusammen mit ihrem Ehemann und Co-Autor Noah Baumbach für das beste adaptierte Drehbuch nominiert, während Robbie als einer der Produzenten des Films für den besten Film nominiert ist.

Gerwig und Robbie waren nicht die einzigen Nominierten, die bei den diesjährigen Oscar-Nominierungen unerwartet in ihren Kategorien abgelehnt wurden.

Einige der größten Filme des Jahres fehlten ganz in der Liste, darunter laute (aber polarisierende) Klassensatiren. Salzbrandeine knallharte Science-Fiction-Komödie von Regisseur Wes Anderson Asteroidenstadt.

Verfolgen Sie hier die neuesten Updates zu den diesjährigen Oscar-Nominierungen.