Juni 18, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Scottie Scheffler wurde vor Beginn der PGA Championship von der Polizei festgenommen

Scottie Scheffler wurde vor Beginn der PGA Championship von der Polizei festgenommen

LOUISVILLE, Kentucky – Die Louisville Metro Police verhaftete am Freitagmorgen den weltweit führenden Golfspieler Scottie Scheffler, als er versuchte, zum Eingang des Valhalla Golf Club zu fahren, dem Austragungsort der PGA Championship dieser Woche.

Der Verkehr außerhalb des Golfplatzes kam zum Erliegen, nachdem gegen 5 Uhr ET ein Mann von einem Shuttlebus angefahren und getötet wurde.

Laut ESPN-Reporter Jeff Darlington, der den Unfall beobachtete, versuchte Scheffler, in mäßiger Entfernung um den Unfallort herumzufahren. Ein Polizist befahl Schaeffler anzuhalten, doch Schaeffler fuhr etwa 10 bis 20 Meter weiter auf den Eingang zu.

Irgendwann heftete sich einer der Beamten an die Seite von Schaefflers Auto. Scheffler parkte sein Auto, als er in den Eingang des Valhalla Golf Club einfuhr.

Nach etwa 20 bis 30 Sekunden kurbelte Scheffler sein Fenster herunter, um mit dem Beamten zu sprechen. Laut Darlington packte der Beamte Schefflers Arm, um ihn aus dem Auto zu ziehen. Der Beamte griff ins Innere des Fahrzeugs, um die Tür zu öffnen, und nachdem Scheffler aus dem Fahrzeug entfernt worden war, wurde er zum Fahrzeug geschoben und ihm Handschellen angelegt.

Darlington stand in der Tür, als Scheffler verhaftet wurde. Darlington sagte, Scheffler habe sich an ihn gewandt und gefragt: „Können Sie helfen?“

Laut Darlington befahl ihm ein Beamter, zurückzutreten.

„Sie müssen aus dem Weg gehen“, sagte der Beamte zu Darlington. „Im Moment sitzt er im Gefängnis, und Sie können nichts dagegen tun.“

Siehe auch  Es ist unwahrscheinlich, dass die Braves Travis d'Arnaud handeln werden

Der 27-jährige Schaeffler hat vier seiner letzten fünf Auftritte gewonnen, darunter sein zweites großes Turnier beim Masters im April. Das Spiel sollte um 10:08 Uhr ET beginnen. Die PGA of America sagte, Schaeffler bleibe in Haft.

Der Start der zweiten Runde wurde verschoben, nachdem ein Shuttlebus einen Fußgänger vor dem Valhalla Golf Club angefahren und getötet hatte, bestätigte ein Sprecher des Louisville Metro Police Department gegenüber ESPN.

Der unbekannte Mann versuchte gegen 5 Uhr morgens, die Shelbyville Road zu überqueren, als er auf einer ausgewiesenen Busspur angefahren wurde. Die Polizei sagte, der Mann sei noch am Tatort gestorben.

Um 6:45 Uhr ET waren noch mehrere Polizisten und Ersthelfer vor Ort. Der Verkehr auf der Straße wurde bei Dunkelheit und Nässe eingestellt, und Shuttlebusse, die Fans zum Golfplatz transportierten, wurden angehalten.

Verantwortliche der PGA of America sagten, das Spiel werde um 8:35 Uhr ET beginnen. Die zweite Runde sollte um 7:15 Uhr ET beginnen.