April 25, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Taylor Swift hat angeblich dafür gesorgt, dass Kanye West von den Plätzen im Super Bowl geworfen wurde

Taylor Swift hat angeblich dafür gesorgt, dass Kanye West von den Plätzen im Super Bowl geworfen wurde

Es sieht so aus, als hätte Kanye West gehofft, über Taylor Swift hinwegzukommen und ihre alte Fehde am vergangenen Wochenende neu zu entfachen Leistung – Doch der „Anti-Hero“-Sänger soll seine angeblichen Pläne vereitelt haben.

Die frischgebackene 14-fache Grammy-Gewinnerin, 34, hat angeblich dafür gesorgt, dass der 46-jährige „Heartless“-Rapper aus der Allegiant Arena in Las Vegas verwiesen wurde, nachdem er erfahren hatte, dass er Sitzplätze vor ihrer Kabine für ein Showdown zwischen ihrem Freund, dem aus Kansas stammenden Travis Kelce, gekauft hatte . City Chiefs und San Francisco 49ers.

„Typisch Kanye. Taylor Swift ist sauer – sie macht ein oder zwei Anrufe. Jeder ist beteiligt. „Er wurde vom Feld geworfen“, sagte Brandon Marshall, ein Spieler der Denver Broncos, Miami Dolphins und New York Jets, in seinem Paper Route-Podcast.

Taylor Swift erhebt rechtliche Schritte gegen eine amerikanische Studentin, die ihr Flugzeug verfolgt hat

„Er hat versucht, aus ihrem Ruhm Kapital zu schlagen … also müssen Sie sich jetzt wieder dem Kern zuwenden. Er hat Schluss gemacht“, sagte die 39-jährige Athletin und bezog sich dabei darauf, dass Swift den Preis für das beste weibliche Video entgegennahm Künstlerin bei den VMAs 2009, wo West ihre Rede unterbrach und der Welt sagte: Der Preis sollte … er geht an Beyoncés Kumpel.

Es ist nicht klar, wie Marshall von Wests angeblichen Absichten erfahren hat oder ob Swift wirklich dafür verantwortlich war, ihn vom Feld zu werfen, bevor das Team ihres Freundes in der Verlängerung den Super Bowl gewann.

Kanye West unterbricht Taylor Swifts Dankesrede für das beste weibliche Video bei den MTV Video Music Awards 2009 in New York am 13. September 2009. Bild: Reuters

Berichten zufolge wurden West und seine Frau Bianca Censori bei dem Spiel fotografiert, wobei West eine Gesichtsbedeckung mit einem weißen Kreuz trug.

Als er am Montag mit TMZ sprach, äußerte sich West „sehr kalt“, als Swift in seiner Schimpftirade über die Beziehungen von Musikern zu Streaming-Plattformen erwähnt wurde, sagte aber nichts darüber, ihn zu bitten, seine Plätze im Super Bowl oder im Allegiant Stadium ganz aufzugeben.

Siehe auch  Kanye West will Donda Sports Gear sowie die neue Marke Dove verkaufen