Dezember 5, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Virginia bricht das Spiel Virginia Tech ab, nachdem zwei Spieler getötet wurden

Virginia bricht das Spiel Virginia Tech ab, nachdem zwei Spieler getötet wurden

Die University of Virginia hat ihr für Samstag geplantes Spiel gegen den Rivalen Virginia Tech abgesagt, nachdem vor etwas mehr als einer Woche drei Fußballspieler auf dem Campus getötet worden waren.

Die Universität gab dies am Montagabend bekannt, zwei Tage nach einem fast zweistündigen Gedenkgottesdienst in Erinnerung an Lavelle Davis Jr., Devin Chandler und Dashin Berry. Die drei wurden am 13. November nach einer Exkursion zu einem Theaterstück in Washington getötet.

„Die Entscheidung wurde nach einer Kommunikation zwischen der Atlantic Coast Conference, Virginia und dem Management des Department of Athletics von Virginia Tech getroffen“, sagte Virginia Tech in einer Erklärung. „Das ACC und Virginia Tech unterstützen die UVA nach der verheerenden Tragödie weiter …“

Die Behörden sagten, Christopher Darnell Jones Jr., ein UVA-Student und ehemaliges Mitglied der Fußballmannschaft, der auf der Reise war, begann auf die Studenten im Bus zu schießen, als dieser in einem Parkhaus auf dem Campus geparkt war.

Die Staatsanwaltschaft sagte letzte Woche vor Gericht, ein Zeuge habe der Polizei mitgeteilt, der Schütze habe gezielt auf bestimmte Opfer abgeschossen und eines von ihnen im Schlaf erschossen. Zwei weitere Schüler wurden verletzt.

Der 23-jährige Jones, der wegen Mordes zweiten Grades und anderen Anklagen aufgrund der Schießerei angeklagt war, führte zu einer 12-stündigen Fahndung und Sperrung des Campus, bevor Jones in einem Vorort von Richmond festgenommen wurde. Jones wird ohne Bindung festgehalten.

Ein Motiv haben die Behörden nicht bekannt gegeben.

Virginia hat am vergangenen Samstag auch ein Spiel gegen Coastal Carolina auf Platz 23 abgesagt.

Weder die Cavaliers (3-7, 1-6 Atlantic Coast Conference) unter Cheftrainer Tony Elliott im ersten Jahr noch die Hockey League (3-8, 1-6) unter Cheftrainer Brent Brey im ersten Jahr haben etwas verlieren. Das Commonwealth Cup-Spiel nicht spielen, das letzte geplante Spiel für beide.

Siehe auch  NFL-Teams machen ihre Hausaufgaben in Bezug auf Jim Harbaugh als möglichen Head-Coaching-Kandidaten

Die Hokies, die 2007 ein Massaker erlitten, bei dem 33 Menschen starben, darunter der Schütze, trugen orangefarbene Uniformen, als sie ihre Sieben-Spiele-Pechsträhne mit einem 23:22-Sieg über Liberty am Samstag beendeten. Die Hokies und Virginia haben beide Orange als ihre charakteristische Farbe.

___

AP College Football: https://apnews.com/hub/college-football und https://twitter.com/ap_top25. Melden Sie sich für den College-Football-Newsletter von Associated Press an: https://tinyurl.com/mrxhe6f2