Mai 22, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Detroit Lions tauschen im NFL-Draft gegen Tyrion Arnold aus Alabama

Die Detroit Lions tauschen im NFL-Draft gegen Tyrion Arnold aus Alabama

Brad Holmes hat es wieder geschafft.

Die Detroit Lions gaben am Donnerstag in der Innenstadt von Detroit fünf Plätze in der ersten Runde des NFL Draft 2024 ab, um Alabama-Cornerback Tyrion Arnold mit dem 24. Gesamtpick der Dallas Cowboys zu verpflichten.

Die Menge auf dem Campus Martius, vollgepackt mit Heimfans, jubelte Arnold zu, als er die Bühne betrat, um NFL-Kommissar Roger Goodell die Hand zu schütteln und ein neues Honolulu Blue No. 1-Trikot hochzuhalten.

er weiß: Werden die Lions Alabama gegen CB Tyrion Arnold eintauschen? „Das ist geheim“

Sie riefen seinen Namen, nachdem er das Mikrofon des NFL Network übernommen hatte Sprich mit der Menge.

„Detroit, du bekommst einen Star, Mann. Hey, ich bin zu Hause, Mann, ich bin zu Hause!“ – schrie Arnold. „Diese Fans werden verrückt sein, Julie.“

„Ich helfe ihnen, den Super Bowl zu gewinnen. Hören Sie sich das an!“

Berichten zufolge gaben die Lions den 29. Pick und einen Drittrunden-Pick, Nr. 73 insgesamt, im Austausch für den 24. Pick und einen Siebtrunden-Pick von 2025 auf.

Holmes hat in seiner vierten Saison als General Manager der Lions in drei aufeinanderfolgenden Drafts zehn Day-Trades und einen Erstrunden-Trade getätigt.

Letztes Jahr fiel Holmes vom sechsten auf den zwölften Platz zurück und erhielt im Rahmen des Deals einen hohen Zweitrunden-Pick. Die Lions nahmen Running Back Jahmyr Gibbs auf Platz 12 und nutzten den zusätzlichen Zweitrunden-Pick für Tight End Sam LaPorta. Beide waren Schlüsselspieler im historischen Playoff-Lauf der letzten Saison.

Im Jahr 2022 wechselte Holmes von Platz 32 auf Platz 12, um den Wide Receiver Jameson Williams zu übernehmen.

Siehe auch  Heat 2:0-Führung vor Celtics im Finale der Eastern Conference: Wie Miamis Intense Boston schwächte

[ Lions fans: Celebrate the team’s epic 2023 season with a new book from the Free Press, „From Grit to Glory.“ Order now! ]

Und am Donnerstag machte er einen weiteren starken Zug von der Nummer 29 für Arnold, einen Spieler, der als einer der besten Coverage-Linemen im Draft gilt.

Lions-Trainer Dan Campbell gab am Mittwoch in einem Radiointerview an, dass die Lions eine Gruppe von Senioren mit etwa 15 Spielern hätten, die sie in der ersten Runde haben wollten. Nach dieser Gruppe gibt es laut Campbell eine weitere Gruppe von Spielern, die zu späteren Stammspielern heranwachsen könnten.

mehr: Geschichte der NFL-Draft-Picks der Lions: Top 5 Picks und schlechteste 5 Picks in der ersten Runde

Die Lions starteten mit sieben Draft-Picks in die Woche, aber nur drei der ersten 164 Picks.

Die Lions verfügen außerdem über einen der umfassendsten Kader in der NFL, mit fähigen Veteranenspielern auf jeder Position.

Holmes sagte in seiner Pressekonferenz vor dem Draft, dass die Kaderkonstruktion dem Team mehr Flexibilität im Draft gegeben habe.

„Wir versuchen, in der freien Agentur unser Bestes zu geben, wenn es darum geht, Lücken zu füllen, die Tiefenkarte zu ziehen und all diese Dinge zu tun, und wir haben das Gefühl, dass wir in der freien Agentur großartige Arbeit geleistet haben und uns in einer schwierigen Situation befinden.“ „Wir sind in der Lage, voranzukommen, egal in welche Richtung wir gehen wollen“, sagte er. „Daher fühle ich mich wohler, wenn ich die Liste jetzt aufstelle. Es ist, ja, es ist weniger: „Oh, wir brauchen das wirklich, wir brauchen hier Tiefe.“ Nein, es ist mehr. „Es ist gleich, wir haben immer gesagt, bester Spieler, aber es wird jetzt noch mehr betont.“

Siehe auch  NFL Free Agent 2024: Zu den Top 10 der verfügbaren Free Agents gehören Stephon Gilmore, Odell Beckham Jr. und mehr

Kontaktieren Sie Dave Birkett unter [email protected]. Folgen Sie ihm auf X und Instagram @devperkit.