April 22, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Im SNL-Monolog von Shane Gillis geht es darum, aus der Show gefeuert zu werden

Im SNL-Monolog von Shane Gillis geht es darum, aus der Show gefeuert zu werden

Der Komiker Shane Gillis ist zurück als Moderator von „SNL“, nachdem er 2019 wegen rassistischer, homophober und frauenfeindlicher Äußerungen aus der Besetzung entlassen wurde.

Während der Folge vom 24. Februar schreckte Gillis nicht vor dem Elefanten im Raum zurück und gab in seinem Eröffnungsmonolog kurz zu, ihn erschossen zu haben.

„Ich bin hier“, sagte er. „Die meisten von Ihnen haben wahrscheinlich keine Ahnung, wer ich bin. Ich wurde tatsächlich vor einiger Zeit aus dieser Show gefeuert. Aber schauen Sie bitte nicht weiter. Wenn Sie nicht wissen, wer ich bin, Bitte schauen Sie nicht bei „Google nach. Es ist in Ordnung. Machen Sie sich darüber keine Sorgen.“

Gillis wurde aus der Show entlassen, nur eine Woche nachdem bekannt wurde, dass er der SNL-Besetzung beitreten würde. Im Namen des langjährigen ausführenden Produzenten Lorne Michaels wurde eine Erklärung veröffentlicht, in der er sich mit der Situation befasst: „Wir möchten, dass ‚SNL‘ innerhalb der Show eine breite Palette an Stimmen und Standpunkten hat, und wir haben Shane aufgrund seines Talents als Komiker und seines Talents engagiert.“ Talent. Ein beeindruckendes Vorsprechen für ‚SNL‘.“ „Wir sind uns seiner früheren Aussagen bewusst, die in den letzten Tagen aufgetaucht sind. Die Sprache, die er verwendet hat, ist beleidigend, verletzend und inakzeptabel. Wir bedauern, dass wir diese Clips nicht früher gesehen haben.“ und dass unser Überprüfungsprozess nicht unseren Standards entsprach.“

Gillis kommentierte seine Entlassung auch in den sozialen Medien: „Es ist lächerlich, wenn Komiker ernsthafte öffentliche Erklärungen abgeben, aber hier sind wir. Ich bin ein Komiker und er war lustig genug, um bei SNL zu erscheinen. Das konnte man mir nicht nehmen. Natürlich ich.“ Ich wollte eine Chance bekommen, mich bei SNL zu beweisen, aber ich verstehe, dass das eine zu große Ablenkung wäre. Ich respektiere die Entscheidung, die sie getroffen haben. Ich bin ehrlich gesagt dankbar für die Gelegenheit. Ich war schon immer ein TV-Fan [sic] Der Mann sowieso.“

Siehe auch  Reesa Teesas TikTok-Serie „Who TF Did I Marry“: Beste Memes und Witze

Seit seiner Entlassung im Jahr 2019 ist Gillis Co-Moderator des beliebten Podcasts „Matt and Shane’s Secret Podcast“ und hatte ein Comedy-Special auf Netflix mit dem Titel „Shane Gillis: Beautiful Dogs“, das 2023 veröffentlicht wurde.

Sehen Sie sich unten den vollständigen Eröffnungsmonolog von Gillis an.

YouTube-Aufkleber