Juni 24, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Intel-CPUs der 14. Generation erleben mit APO eine deutliche Steigerung der Gaming-Leistung, 32 % Steigerung in Rainbow Six Siege

Intel-CPUs der 14. Generation erleben mit APO eine deutliche Steigerung der Gaming-Leistung, 32 % Steigerung in Rainbow Six Siege

Intels APO-Funktion (Application Optimization) für CPUs der 14. Generation sorgt für erhebliche Leistungssteigerungen in Spielen, die sie unterstützen.

Intels CPU-exklusive Anwendungsoptimierungs-APO-Funktion der 14. Generation sorgt für eine deutliche Leistungssteigerung in Spielen

Intel Application Optimization, kurz APO, nutzt die Leistungsfähigkeit der Hybridarchitektur von Intel aus, was sich nachteilig auf die beteiligten P-Cores und E-Cores auswirkt. Diese Funktion hat ihren Ursprung im Thread Director, der unter Windows 11 eingeführt wurde, um die Verarbeitung einzelner Threads basierend auf der Arbeitslast zu verwalten und so die Leistung zu verbessern. Intels Application Optimizer ist also nur eine Nachbildung, die für die Ausführung in Videospielen entwickelt wurde, nicht für synthetische Workloads.

Wir wissen jetzt, dass manche Garne an einem Punkt sehr gefragt sind, an einem anderen jedoch nicht so hoch. Sie möchten die CPU aus diesem Grund nicht belasten, da dies Auswirkungen auf die Leistung usw. haben kann. Die nächste Iteration ist also diese.

Was APO tut, ist, dass wir Spiele testen und feststellen, dass dies aufgrund der einzigartigen Art und Weise, wie sich dieses Spiel verhält, möglicherweise von einer Feinabstimmung der Richtlinien profitieren könnte

-Roger Chandler, Vizepräsident und General Manager, Intel, PC- und Workstation-Enthusiast, Cross-Customer Computing Group Taketown

Es wurden nicht viele Tests zur Intel APO-Funktion durchgeführt, da ihre Bedienung etwas mühsam ist, aber der Reddit-Benutzer u/LightMoisture nutzte die Intel APO-Funktion über Intels Dynamic Tuning Technology-Treiber mit einer Intel Core i9 CPU-14900K und sah einiges Großes Leistungssteigerungen innerhalb von Spielen.

Metro Exodus auf Core i9-14900K CPU (mit aktiviertem APO):

Metro Exodus auf Core i9-14900K-CPU (mit deaktiviertem APO):

Siehe auch  Mit Microsoft Teams können Sie Ihre Webcam und Audio während Besprechungen ganz einfach steuern

Er sagt, der Prozess sei langwierig und „beunruhigend“ genug gewesen, aber es habe ihn nicht davon abgehalten, in die Tiefe vorzudringen. Nachdem Sie Intels APO aus dem Microsoft Store heruntergeladen haben, ist es an der Zeit, es zu implementieren, und die Ergebnisse, die der Benutzer erhält, werden Sie mit Sicherheit schockieren.

Rainbow Six Siege auf Core i9-14900K-CPU (mit aktiviertem APO):

Rainbow Six Siege auf Core i9-14900K-CPU (mit deaktiviertem APO):

Basierend auf Benchmarks in Rainbow Six Siege sah der Benutzer einen enormen Anstieg von „200 FPS“, nachdem er Intels APO aktiviert hatte. Es gelang, 867 fps zu erreichen, und in einigen Fällen überschritt die Zahl auch die vierstellige Marke. Der Benutzer rief aus, dass seine GeForce RTX 4090 „laut schrie“, was ein Hinweis darauf ist, dass Ihre GPU an ihre Grenzen gestoßen ist, da die 4090 zu den Grafikkarten gehört, die viel CPU-Leistung benötigen, um ihr maximales Potenzial auszuschöpfen. Darüber hinaus waren alle P/E-Kerne des Prozessors voll ausgelastet, weshalb Intels APO diese Leistung so erfolgreich erbrachte. Die Gewinne waren wie folgt:

  • Rainbow Six Siege mit aktiviertem APO – +32 %
  • Metro Exodus mit aktiviertem APO – +24 %

Es war interessant, solche Ergebnisse mit der APO-Funktion (Application Performance Optimization) von Intel zu sehen. Diese Funktion funktioniert derzeit ausschließlich mit Intel-CPUs der 14. Generation. Es wird interessant sein zu sehen, ob diese Funktion von älteren CPUs übernommen wird und ob bald eine größere Liste an Spielen für Benutzer verfügbar sein wird.

Nachrichtenquelle: Reddit