November 27, 2021

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Nimmt an der Namensgebung der Urenkel von Königin Elizabeth II teil

LONDON (AB) – Königin Elizabeth II. nahm am Sonntag an der Taufe ihrer beiden Urenkel teil.

Der 95-jährige britische Monarch sagte auf Anraten seiner Ärzte mehrere öffentliche Auftritte ab, bei denen er Zeuge der Taufen von Prinzessin Eugenie und Augustus, Sohn von Jack Brooksbank, und Lucas Philip, Sohn von Zara Dindell, und ihrem Ehemann Mike . war . Tindall.

Die königliche Familie und enge Freunde nahmen an einem privaten Gottesdienst in der Royal Lodge im Windsor Great Park westlich von London teil.

Lucas wurde im August-Februar und Lucas im März geboren. Die Mütter der beiden Jungen sind die Enkelinnen der Königin.

Die Königin hat 12 adoptierte Enkelkinder, von denen das jüngste die 2 Monate alte Sienna Elizabeth ist, Tochter von Prinzessin Beatrice und ihrem Ehemann Edero Mabelli Mosi.

Bedenken hinsichtlich der Gesundheit des Königs wurden im vergangenen Monat laut, als er eine Nacht in einem Londoner Krankenhaus verbrachte, nachdem er zu medizinischen Tests eingeliefert worden war. Ende Oktober sagten Palastbeamte, Ärzte hätten dem König gesagt, er solle sich zwei Wochen ausruhen und nur leichte Pflichten erfüllen.

Er hatte geplant, am 14. November den jährlichen Gedächtnisgottesdienst zu besuchen, zog sich aber in letzter Minute wegen einer Verstauchung zurück.

Am Mittwoch kehrte er in den öffentlichen Dienst zurück und besuchte Schloss Windsor persönlich mit dem scheidenden Führer der britischen Streitkräfte.

Elizabeth war die am längsten lebende und am längsten regierende Monarchin Großbritanniens. Er wird im nächsten Jahr sein Platinjubiläum feiern – 70 Jahre auf dem Thron sitzend.