Juni 18, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ryan Walters von Purdue zum Michigan-Skandal: „Es sind keine Vorwürfe“

Ryan Walters von Purdue zum Michigan-Skandal: „Es sind keine Vorwürfe“

Er spielt

WEST LAFAYETTE – Vorwürfe bezüglich Michigans Fußballprogramm Der Diebstahl gegnerischer Signale wurde hinter verschlossenen Türen geahndet.

Während seiner wöchentlichen Radiosendung am Donnerstag äußerte sich Purdue-Footballtrainer Ryan Walters vor dem Spiel der Boilermakers am Samstagabend im No. 2 Michigan öffentlich zu diesem Thema.

„Es ist bedauerlich“, sagte Walters, als Radiomoderator Tim Newton sich aufgrund der Vorwürfe nach Michigans Vorbereitungen erkundigte. „Das Verrückte ist, dass es keine Anschuldigung ist. Es ist passiert.“

„Es gibt Videobeweise. Es gibt Ticketkäufe und -verkäufe, die man verfolgen kann. Wir wissen mit Sicherheit, dass sie bei einigen unserer Spiele dabei war.“

Mitarbeiter aus Michigan Connor Stallions wurde kürzlich suspendiert Nach Vorwürfen, er habe den Wolverines dabei geholfen, die Schilder potenzieller Gegner zu stehlen. Die Stallions kauften Tickets für Spiele von Michigans Gegnern und potenziellen Nachsaison-Gegnern.

Purdue verlor letztes Jahr im Big Ten-Meisterschaftsspiel im ersten Match zwischen den beiden Programmen seit 2017 mit 43:22 gegen Michigan.

mehr: Purdue-Fußballer Mahamane Musa und OC Brothers-Fußballer werden die Saison wahrscheinlich verpassen

Bordeaux werde „entsprechend planen“, sagte Walters während seiner Pressekonferenz am Montag.

Während der Radiosendung am Donnerstag gab Walters weitere Einzelheiten bekannt.

„Wir mussten unseren Jungs eine neue Sprache beibringen, was einige Signale betrifft, und wir werden eine andere Offensive betreiben“, sagte Walters. „Vielleicht sieht man uns in dieser Saison zum ersten Mal in einem Huddle. Das ist es, aber wir freuen uns darauf, zu spielen, und ich denke, das wäre eine großartige Geschichte.“

Siehe auch  Erklärung der NCAA Super Regional Athletics Division 2023

Sam King berichtet für das Journal & Courier über Sport. Schicken Sie ihm eine E-Mail an [email protected] und folgen Sie ihm auf Twitter und Instagram unter @samueltking.