März 4, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Vollständiger Kader für 2024 bisher

Vollständiger Kader für 2024 bisher


Folgen Sie dem Weltraumteam von FLORIDA TODAY für Neuigkeiten und Updates zu Cape Canaveral unter floridatoday.com/space

Er spielt

In diesem Jahr erwarten Beamte, dass Floridas Space Coast – Heimat des Kennedy Space Center der NASA und der Cape Canaveral Space Force Station – den neu aufgestellten Jahresrekord von 72 Orbitalraketenstarts für 2023 brechen wird, wobei SpaceXs Arbeitspferd Falcon 9 die meisten Missionen ausmacht.

Hier ist die Liste der bisherigen Starts im Jahr 2024 von Cape Canaveral aus:

1. Offson-3

Der Kommunikationssatellit Ovzon-3 wurde am 3. Januar um 18:04 Uhr vom SpaceX Falcon 9 vom Startkomplex CCSFS 40 aus gestartet.

Ovzone-3: Die SpaceX-Satellitenmission Ovzon-3 markiert den ersten Start von der Weltraumküste im Jahr 2024

2. SpaceX Starlink 6-35

SpaceX startete am 7. Januar um 17:35 Uhr eine Konstellation von über das Internet übertragenden Starlink-Satelliten an Bord der Falcon 9 vom CCSFS Launch Complex 40. Hinweis: Der Start erfolgte nur acht Stunden und 43 Minuten vor dem historischen Vulcan-Start der United Launch Alliance.

Starlink 6-35: Eine ULA Vulcan-Rakete startet ohne Verzögerung zum historischen Jungfernflug von Cape Canaveral

3. Der Jungfernflug von ULA Vulcan Cert-1

Die Vulcan-Rakete der nächsten Generation der United Launch Alliance flog ihre erste Zertifizierungsmission am 8. Januar um 2:18 Uhr von Startplatz KSC 39A aus.

Zertifikat-1: Eine ULA Vulcan-Rakete startet ohne Verzögerung zum historischen Jungfernflug von Cape Canaveral

4. SpaceX Starlink 6-37

SpaceX startete am 14. Januar um 20:52 Uhr eine Gruppe Internet-übertragender Starlink-Satelliten an Bord einer Falcon 9 vom CCSFS Launch Complex 40.

Starlink 6-37: SpaceX startet am Sonntag die Rakete Falcon 9; Die bemannte Axiom Space-Mission wird am kommenden Mittwoch starten

5. Bemannte Ax-3-Mission

Axiom Space schickte am 18. Januar um 16:49 Uhr seine dritte Besatzung privater Astronauten an Bord einer SpaceX Dragon and Falcon 9-Kapsel von Pad KSC 39A zur Internationalen Raumstation.

Axt 3: Die Ax-3-Mission transportiert vier private europäische Astronauten zur Internationalen Raumstation

Für die neuesten Startaktualisierungen und Neuigkeiten vom Kap folgen Sie dem Weltraumteam von FLORIDA TODAY während des Besuchs floridatoday.com/space.

Rick Neil Er ist Weltraumkorrespondent von Florida Today (weitere seiner Geschichten finden Sie unter klicken Sie hier.) Rufen Sie Neale unter 321-242-3638 an oder [email protected]. Twitter/X: @Rick Neal1

Der Weltraum ist uns wichtig, deshalb arbeiten wir daran, die größtmögliche Abdeckung der Industrie und der Startoperationen in Florida zu bieten. Ein solcher Journalismus erfordert Zeit und Ressourcen. Bitte unterstützen Sie ihn, indem Sie sich hier anmelden.

Siehe auch  Webb und Hubble der NASA ergeben zusammen den farbenprächtigsten Blick auf das Universum