März 4, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der britische YouTube-Star und Musikpionier Jamal Edwards ist im Alter von 31 Jahren gestorben

Jamal Edwards, eine führende Persönlichkeit der britischen Rap-Szene und Mitglied des britischen Empire, ist verstorben. Er war 31 Jahre alt.

Seine Mutter, Brenda Edwards, die das beliebte britische Tagesprogramm Loose Woman moderiert, hat den Tod des in West-London geborenen Philanthropen und Unternehmers an einer unbekannten Krankheit bestätigt.

Jamal, eine YouTube-Sensation mit über einer Million Followern und über einer Milliarde Aufrufen für die Plattform, gilt in Großbritannien und im Ausland als Pionier des „albernen“ Musikgenres.

„Mit tiefstem Kummer bestätige ich, dass mein wunderschöner Sohn Jamal Edwards gestern Morgen nach einer plötzlichen Krankheit verstorben ist.“ Mama sagte Trauer In einer Twitter-Erklärung. „Meine Schwester Tanisha und der Rest seiner Familie und Freunde sind völlig am Boden zerstört. Er war der Mittelpunkt unserer Welt.“

Der YouTube-Pionier Jamal Edwards, eine führende Persönlichkeit der britischen Rap-Musikszene und Mitglied des British Empire (MBE), ist verstorben. Er war 31 Jahre alt.
WireImage

Brenda, 52, fuhr in ihrem emotionalen Beitrag fort: „Während wir uns mit seinem Tod abfinden, bitten wir um Privatsphäre, um diesen unvorstellbaren Verlust zu betrauern. Ich möchte allen für die Botschaften der Liebe und Unterstützung danken. Jamal war eine Inspiration für mich und so viele. Unsere Liebe zu ihm lebt weiter und sein Vermächtnis lebt weiter. Jamal Edwards MBA und Ph.D.“

    Jamal Edwards nimmt am 4. November 2021 in London, England, am Start von Creed x Sofitel St James teil.
Jamal Edwards nimmt am 4. November 2021 in London, England, am Start von Creed x Sofitel St James teil.
Dave Bennett/Getty Images

Jamal erlangte 2006 erstmals Anerkennung als Gründer der einzigen Medienplattform SmokeyBarz TV (SBTV), die aufstrebende Künstler präsentiert und dazu beigetragen hat, die Karrieren von Ed Sheeran, Jessie J, Rita Ora und Skepta zu starten.

Edwards Letzter Beitrag auf Instagram Am Freitag feiert sein „Bruder“ Sheeran seinen 31. Geburtstag. Er beschriftete eine Rückfallaufnahme des Paares, das den Vogel in Marbella, Spanien, umdrehte, wie folgt: „Alles Gute zum Geburtstag an OG, Ed. Gesegnet, dass ich dich in meinem Leben habe, Bruder. Du weißt, dass du so lange Freunde bist, wenn du aufhörst zu zählen der Jahre! Zerschmettere und inspiriere uns weiter! Alles G!“

Siehe auch  Al Pacino blickt auf seine erstaunliche Rolle in „Der Pate“ zurück

SBTV YouTube-Kanal hat jetzt 1,2 Millionen Abonnenten und fast 1 Milliarde Videoaufrufe.

„Jeder in meiner Gegend war ein MC-Moderator, und ich dachte ‚Okay, wenn alle MC präsentieren‘, was kann ich sonst noch für die Musik tun?“, erinnert sich Jamal. “ BBC-Radio 1Xtra im Jahr 2017. „Ich erinnere mich, dass ich dort saß und dachte: ‚Warum kann ich sie nicht online finden?’“ Und wenn sie online waren, waren es nur Kopien von schlechter Qualität, also dachte ich ‚Okay, cool, ich werde versuchen, Leute in meiner Gegend zu fotografieren und sie auf YouTube hochzuladen‘ – und von da an habe ich einfach angefangen zu bauen und zu wachsen.“

Gemma Kearney, Prinz William, Herzog von Cambridge, Prinz Harry und Jamal Edwards beim Start des Young Leaders-Programms der Königin im Buckingham Palace am 9. Juli 2014 in London, England.
Gemma Kearney, Prinz William, Herzog von Cambridge, Prinz Harry und Jamal Edwards beim Start des Young Leaders-Programms der Königin im Buckingham Palace am 9. Juli 2014 in London, England.
Getty Images

Mit seinem viralen Erfolg im Ballon startete Edwards seine Wohltätigkeitskampagne als Botschafter des Prince’s Trust, einer vom Prinzen von Wales geleiteten Jugendwohltätigkeitsorganisation, die junge Menschen bei der Gründung ihres eigenen Unternehmens unterstützt. CNN berichtete.

Im Jahr 2015 verlieh Prinz William einer 24-jährigen Schönheit während einer Zeremonie im Buckingham Palace einen MBE für wohltätige Zwecke.

Jamal Edwards MBE nimmt am 21. März 2019 an „Hermes: Step Into The Frame“ in Nine Elms in London, England teil.
Jamal Edwards MBE läuft bei der Modenschau „Hermes: Step Into The Frame“ am 21. März 2019 in London, England.
Dave Bennett/Getty Images für sie

Als sich die Nachricht von seinem Tod im Internet verbreitete, zollten Stars wie Sängerin und Schauspielerin Ora dem einflussreichen Nachwuchstalent Tribut.

Ora, 31, kommentierte ihre Hommage auf Instagram: „Es war mein allererstes Interview mit dir.“ „Jamal, unser endloses Gerede über Musik und den Glauben, den ich hatte, und viele von uns, noch bevor wir an uns selbst geglaubt haben.“ Ich bin sehr enttäuscht. Keine Worte können beschreiben, wie dankbar ich bin, dich zu haben. Danke für alles, was du mir gezeigt hast. Mein Herz geht an brendaedwardsglobal und die ganze Familie. schneiden.“

Siehe auch  Die Kinder von Aretha Franklin erhielten 2014 einen Nachlasspreis des Richters