April 24, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Lindsay Horan von USWNT entschuldigt sich für die „schlecht ausgedrückten“ Kommentare.

Lindsay Horan von USWNT entschuldigt sich für die „schlecht ausgedrückten“ Kommentare.

Lindsay Horan, Kapitänin der US-amerikanischen Frauen-Nationalmannschaft, eröffnete ihre Rede vor Reportern, indem sie auf die Reaktion einging, die sie in einem Interview mit dem US-amerikanischen Frauen-Nationalteam über ihre Kommentare zum Wissen amerikanischer Fans über Fußball abgegeben hatte Der Athlet Anfang des Monats veröffentlicht.

„In erster Linie möchte ich mich bei unseren Fans entschuldigen“, sagte Horan während einer Rede während eines virtuellen Treffens vor dem CONCACAF W Gold Cup. „Einige meiner Kommentare waren schlecht formuliert, und daraus habe ich eine große Lektion gelernt.“

In ihrem Interview mit Der AthletHoran teilte ihre Frustration darüber mit, wie ernst die Spielzuschauer die Kommentare nahmen, bevor sie scherzte, dass ihre Mutter es getan habe, während sie USWNT-Spiele sah. Am Donnerstag nahm sie sich Zeit, den Fans zu erklären und ihre Wertschätzung auszudrücken.

Geh tiefer

Lindsay Horan möchte nur über Fußball reden

„Wenn ich an unsere Fans denke, liebe ich sie so sehr. Die Mannschaft liebt sie so sehr und ich kann nicht erklären, wie wichtig sie für uns sind. Jedes Mal, wenn wir rauskommen und trainieren, jedes Mal, wenn wir rauskommen und reinspielen.“ Spiele, ihr wisst, dass wir für euch spielen“, sagte Horan. „Ihr seid unsere Inspiration, unsere Motivation, und zu sehen, wie ihr unsere Trikots trägt und wie ihr unsere Namen schreit und die USA anfeuert, dafür spielen wir und ich nie.“ wollte mir nichts davon nehmen.

„Darüber hinaus verändert sich die Fußballkultur in Amerika und entwickelt sich stark zum Positiven. Für mich ist es großartig, das aus erster Hand zu erleben, wenn ich für die US-amerikanische Frauen-Nationalmannschaft, aber auch in der NFL und für die Portland Thorns spiele.“ „, fügte er hinzu. Extrem. Es ist eine absolute Ehre, und das werde ich immer sagen, diesen Slogan jeden Tag tragen zu dürfen. In dieser Umgebung zu sein, vor unseren Fans zu spielen und diese Nationalmannschaft zu repräsentieren , das ist etwas – wiederum ist es meine größte Ehre. … Das Letzte: „Ich wollte jemanden auf diese Weise beleidigen. Deshalb entschuldige ich mich noch einmal aufrichtig und zutiefst.“

Siehe auch  Super Bowl LVIII: Jimmy Garoppolo sagt voraus, dass die Chiefs die 49ers schlagen werden

Auf die Frage, was sie mit ihren ursprünglichen Kommentaren ausdrücken wollte, antwortete Horan, dass sie nicht der Meinung sei, dass „was ich meinte, jetzt wirklich wichtig ist“. Sie sagte, sie sei einfach ein „Fußballverstand“, der so viel Fußball wie möglich schauen möchte.

„Ich liebe es, darüber zu reden, so wie die Leute über das alte Manchester City, Arsenal und Barcelona reden“, sagte sie. „Das ist es, was die Leute über uns sagen sollen. Ich möchte, dass die Leute darüber reden, wie gut wir mit dem Ball umgehen können, wie gut wir im Ballbesitz sind, in unserem Spielstil, in unseren technischen Fähigkeiten, in taktischen Veränderungen in der Spielmitte und dergleichen.“ von Sachen.

Horan sagte, sie entschuldige sich für ihre Gefühle und wolle „zum Ausdruck bringen, wie viel mir meine Fans persönlich bedeuten“.

Was das Turnier betrifft, das sie erwartet – den ersten W Gold Cup –, scherzte Horan, dass das Ziel „die Trophäe“ sei.

Noch wichtiger sei, dass das Hauptziel der Mannschaft der Sieg sei, aber aufgrund des Formats und der Zeitplanung des Turniers auch eine perfekte Vorbereitung auf die Olympischen Spiele sei. „Was wir hier tun, kann uns schulen und uns mental auf das vorbereiten, womit wir in Frankreich zu kämpfen haben könnten“, sagte sie. „Wir gehen von Spiel zu Spiel weiter und werden im Laufe des Turniers immer besser, und jetzt steigern wir weiter, was wir zu tun versuchen und wie wir zu spielen versuchen.“

Geh tiefer

Mallory Swanson kehrt vor dem W Gold Cup-Turnier als Übungsspielerin zur USWNT zurück

Horan betonte mehrmals, dass ihrer Meinung nach jeder Spieler im Kader während des Gold Cups eingesetzt werden muss, um einigen Spielern Turnierminuten und mehr Zeit auf dem Platz zu verschaffen – und dass die USWNT diese Zeit auf dem Platz vor den Olympischen Spielen gemeinsam nutzen sollte .

Siehe auch  Bei Kickoffs, die die Drop-Zone nicht erreichen, beginnt der Drive 25 Yards vom Kicker entfernt

„Es sind nicht nur die neuen Kinder, es betrifft uns alle“, sagte sie. „Wir kommen alle gemeinsam voran und sind immer noch ein Team. Vor den Olympischen Spielen müssen alle einer Meinung sein, aber zuerst das erste Spiel hier im Gold Cup.“

(Foto: Brennan Asplin, Getty Images)