Juni 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Rookie „Stud“ Puka Nacua stellt mit 15 Treffern einen Rekord bei der Niederlage der Rams gegen die 49ers auf

Rookie „Stud“ Puka Nacua stellt mit 15 Treffern einen Rekord bei der Niederlage der Rams gegen die 49ers auf

Nacua verbrachte die ersten zwei Wochen seiner Rookie-Saison damit, Rekorde zu brechen.

Seine 15 Schüsse am Sonntag waren die meisten in einem Spiel eines Rookies. Seine insgesamt 25 Fänge sind die meisten, die ein Rookie in zwei Spielen in der Geschichte der NFL erzielt hat, und die meisten, die ein Rookie in einer Zwei-Spiele-Strecke erzielt hat (Odell Beckham Jr. hatte 23 in zwei Spielen im Dezember 2014).

Nacua wurde der fünfte Spieler – und der erste Rookie – in der Super Bowl-Ära mit mehr als 10 Receptions und mehr als 100 Receiving Yards in jedem der ersten beiden Spiele seines Teams in einer Saison – Cooper Kupp (2022), Myles Austin (2010), Isaac Bruce (1998) und Andre Rison (1994).

Der Neuling hoffte jedoch, mit einem Sieg Rekorde aufzustellen, nicht mit einer knappen Niederlage.

„Ich weiß nicht wirklich, was los ist“, sagte Nakoa. „Aber mein Erfolg wird kommen, wenn das Team gewinnt, also freue ich mich, dass wir zurückkommen und einen Vorteil daraus ziehen können, wenn wir gewinnen können. Letzte Woche war es großartig. Ich habe also Dinge, die ich verbessern kann.“ das ist großartig.“ Und alles, aber das Wichtigste ist, dieses W zu bekommen.“

Die Frage wird sein, wie sich die Tore entwickeln werden, wenn Cobb nach einer Verletzung zurückkehrt. Sie werden wahrscheinlich etwas zurückgehen, aber Boca hat bewiesen, dass er bei McVays Angriff nachhaltiges Potenzial hat.