März 4, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

United Airlines macht durch das Flugverbot für Boeing-Flugzeuge Verluste

United Airlines macht durch das Flugverbot für Boeing-Flugzeuge Verluste

  • Geschrieben von Mariko Aoi
  • Wirtschaftsreporter

Videoerklärung,

Sehen Sie: Im Flugzeug während der Luftexplosion

Eine große US-Fluggesellschaft sagte, sie erwarte in den drei Monaten zwischen Januar und März aufgrund des Flugverbots ihrer Boeing 737 MAX 9-Flugzeuge Verluste.

Die US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration (FAA) hat 171 Flugzeugen das Flugverbot erteilt, nachdem mitten im Flug eine ungenutzte Tür kaputt gegangen war.

United Airlines hat 79 Flugzeuge in ihrer Flotte, mehr als jede andere Fluggesellschaft, gefolgt von Alaska Airlines.

Aufgrund von Kontrollen mussten die beiden Fluggesellschaften in diesem Monat Hunderte Flüge streichen.

vereinigt Er sagte Sie geht davon aus, dass die Flugzeuge bis zum 26. Januar am Boden bleiben werden, und geht in ihrer Prognose davon aus, dass sie in diesem Monat überhaupt nicht fliegen können.

Ein Flug der Alaska Airlines von Portland (Oregon) nach Ontario (Kalifornien) erreichte eine Höhe von 16.000 Fuß (4.876 Meter), als er laut Flugverfolgungsdaten seinen Notabstieg begann, nachdem eine ungenutzte Notausgangstür explodierte.

„Die Sicherheit des fliegenden Publikums und nicht die Geschwindigkeit wird den Zeitplan für die Wiederinbetriebnahme dieser Flugzeuge bestimmen“, sagte die Agentur in einer Erklärung am Sonntag.

Die 737-900ER hat 11 Millionen Stunden unfallfreien Betriebs erreicht, vergleichbar mit dem neueren Flugzeug 737 MAX 9.

Die FAA hat nicht vorgeschrieben, dass das ältere Modell am Boden bleiben muss, während die Bediener Sichtprüfungen durchführen.

Boeing sagte, es werde die Qualität der Inspektionen in den Produktionsbetrieben nach dem Unfall erhöhen.

Am Dienstag gab United für das gesamte Jahr 2023 einen Vorsteuergewinn von 3,4 Milliarden US-Dollar (2,67 Milliarden Pfund) bekannt.

United wird die Ergebnisse am Dienstagmorgen in einer Telefonkonferenz mit Analysten und Investoren besprechen, bei der das Unternehmen voraussichtlich über den neuesten Stand der Sicherheitsinspektionen der am Boden befindlichen Flugzeuge berichten wird.

Sowohl Alaska als auch Boeing werden ihre Ergebnisse voraussichtlich in den nächsten zwei Wochen bekannt geben.

Siehe auch  Taylor Swifts Stadthaus „Cornelia Street“ in New York steht jetzt zum Verkauf