Mai 21, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Haie strömen zu beliebten Touristenstränden, während Strandbesucher Abstand halten

Haie strömen zu beliebten Touristenstränden, während Strandbesucher Abstand halten

Leben

29. März 2023 | 14:26 Uhr

Haie sind in voller Zahl an einen beliebten Ort in Thailand zurückgekehrt, was eine schwierige Situation für ein Gebiet schafft, das seine Touristenattraktion wiederbeleben möchte.

Ein Video aus Maya Bay auf der Insel Koh Phi Phi Leh, südwestlich von Thailand in der Andamanensee, zeigt eine große Anzahl von Strandbesuchern an den Stränden und den Widerwillen, tiefer ins Wasser zu gehen, während Haie durch das Wasser schwärmen. Füsse weg.

„Wir sprechen nicht davon, alle Orte zu schließen oder die Zahl der Touristen zu reduzieren, aber ich denke, wir sprechen davon, es mit Bedacht zu verwalten“, sagte Petch Manobavitr, ein Meeresberater bei der thailändischen Nationalparkbehörde.

Die Haipopulationen sind in den letzten vier Jahren zurückgekehrt und gediehen, nachdem ein Tourismusverbot und die Covid-19-Pandemie alle Besuche in der Region eingeschränkt hatten.

Die Strände der Insel wurden nach dem Film „The Beach“ von Leonardo DiCaprio aus dem Jahr 2000 bekannt. Auf ihrem Höhepunkt sah die Insel laut The Guardian 5.000 Touristen und 200 Boote pro Tag.

Die lokalen Behörden waren besorgt über die umfangreichen Umweltschäden, die durch den zunehmenden Tourismus verursacht wurden, und kündigten eine „vorübergehende Schließung“ ab dem 1. Juni 2018 an. Die Aussetzung wurde aufgrund von Reisebeschränkungen zur Bekämpfung des Coronavirus von vier Monaten auf vier Jahre verlängert.

Ein neugeborener Schwarzspitzen-Riffhai im Wasser in der Maya Bay, Koh Phi Phi Ley Island, Thailand am 25. Februar 2023.
REUTERS/Jorge Silva
Ein Tourist nähert sich einem Hai am Maya Bay Beach.
REUTERS/Jorge Silva

Beamte erlaubten die Wiederaufnahme des begrenzten Tourismus im Jahr 2022, aber die Überwachung mit Drohnen und Unterwasserkameras ermöglichte es den Forschern, Haipopulationen zu überwachen und Rückgänge festzustellen, sobald der Tourismus wieder aufgenommen wurde.

Siehe auch  Regionalführer des Amazonas unter der Führung von Lula unterzeichnen das Regenwaldabkommen

Der Tourismus machte vor der Pandemie 12 % des thailändischen BIP aus, und die Einnahmen des Nationalparks Phi Phi Island haben sich nach dem Tourismusverbot fast halbiert. Die Regierung ist sehr daran interessiert, diese erheblichen Einnahmen zurückzuerobern, aber Naturschützer haben auf neue Beschränkungen gedrängt, die die Regierung umgesetzt hat.

„Mit den geltenden Beschränkungen hoffen wir, dass die Störung (für Haie) gemildert werden kann“, sagte die Meeresforscherin Metawi Tshuangsarondee über die Situation. „Wir führen diese Forschung in der Hoffnung durch, dass wir einen besseren Weg finden können, Tourismus und Umwelt zu managen.“

Ein Hai schwimmt nur wenige Meter von Strandbesuchern entfernt.
REUTERS/Jorge Silva
Haie sind nach einem verlängerten Tourismusverbot aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Insel zurückgekehrt.
REUTERS/Jorge Silva

Touristenboote müssen auf der anderen Seite der Insel vom Strand anlegen; Besucher müssen zum Strand laufen; Pro Stunde sind 375 Besucher erlaubt, die nur knietief im Wasser waten dürfen.

„Wenn Sie ein neues Image von Maya Bay als Naturschutzgebiet schaffen können … Ich denke, das wird auch wirklich ein neues Tourismusprojekt schaffen, und wir (werden) davon insgesamt profitieren“, sagte der Nationalpark Serviceberater Petch.

Reuters hat zu diesem Bericht beigetragen.


Akzeptieren mehr…




https://nypost.com/2023/03/29/sharks-swarm-offshore-of-popular-tourist-beach-as-beachgoers-keep-distance/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign%20button=site

Kopieren Sie die zu teilende URL