Mai 22, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

NBA-Playoffs: Heat stellte den Franchise-Playoff-Rekord mit 3 Punkten beim nächtlichen Sieg über die Celtics auf

NBA-Playoffs: Heat stellte den Franchise-Playoff-Rekord mit 3 Punkten beim nächtlichen Sieg über die Celtics auf

Angetrieben von rekordverdächtigen 23 Drei-Punkte-Würfen glichen die Miami Heat am Mittwochabend mit einem 111-101-Sieg eine Erstrunden-Serie der Eastern Conference gegen die Boston Celtics aus.

Nach einer knappen ersten Halbzeit besiegten die Heat die Celtics im dritten Viertel mit 27:18 und eroberten die Führung zurück. Es war ein Vorteil, dass sie die Serie auch bei einem 1:1 nicht aufgeben würden.

Spiel 3 findet am Samstagabend um 18 Uhr ET in Miami statt.

Die Heat erzielten bei ihrem Sieg in Spiel 2 gegen die Celtics am Mittwochabend 23 3-Punkte-Würfe.  (AP Photo/Charles Krupa)

Die Heat erzielten bei ihrem Sieg in Spiel 2 gegen die Celtics am Mittwochabend 23 3-Punkte-Würfe. (AP Photo/Charles Krupa)

Heat-Trainer Erik Spoelstra sagte am Mittwoch zuvor, dass sie eine konzertierte Anstrengung unternehmen werden, um die 3-Punkte-Versuche der Celtics zu minimieren und ihre Chancen in Spiel 2 zu erhöhen. Dieser Ansatz hat sich für Miami ausgewirkt.

Die Celtics nutzten in Spiel 1 3-Punkte-Würfe zu ihrem Vorteil und erzielten aus der Distanz 22:49. Spiel 2 war eine andere Geschichte, da es 12 zu 32 ging, während Miami den Ball wegschoss und 23 zu 43 hinter der Drei-Punkte-Linie gewann.

Miamis 23 3-Punkte-Würfe lagen zwei unter dem NBA-Playoff-Rekord und übertrafen die bisherige Franchise-Marke von 20, die während der Playoffs 2021 gegen die Milwaukee Bucks aufgestellt wurde.

Tyler Herro schoss 6 von 11 aus der Distanz, während Caleb Martin bei sechs Versuchen fünf Dreier erzielte.

Herro, der am Sonntag in 34 Minuten bei 11 Punkten lag, hatte in Spiel 2 den besseren Erfolg, indem er 24 Punkte verlor. Es wurde durch jeweils 21 Punkte von Martin und Bam Adebayo unterstützt. Nikola Jovic erzielte auf beiden Seiten des Feldes 11 Punkte, 9 Rebounds und 6 Assists.

Siehe auch  Cincinnati Bengals vs. Kansas City Chiefs Spielzusammenfassung: Ergebnis, Statistiken, Höhepunkte | Asiatische Meisterschaft

Herro führte an diesem Abend auch alle Spieler mit 14 Assists an.

Jaylen Brown (33 Punkte und 8 Rebounds) und Jayson Tatum (28 Punkte und 8 Rebounds) taten alles, was sie konnten, aber Miamis Angriff war ausgeglichener. Die Bank der Celtics konnte das Spiel nicht ausreichend beeinflussen, da die Heat sie mit 20:12 besiegten.

Ohne Jimmy Butler (MCL) und Terry Rozier (Hals) kehren die Heat mit einem Sieg in der Serie nach Hause zurück und haben ein Spiel hinter sich, in dem sich ihr Schießvermögen gewandelt hat.