Juni 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Matt McClain wurde von den Reds einberufen

Matt McClain wurde von den Reds einberufen

Am Montag beriefen die Reds den zweiten Baseman/Shortstop Matt McLean, seinen fünften im Verein und den 95. insgesamt in der MLB-Pipeline, zu seinem MLB-Debüt. Um Platz auf der aktiven Liste für McLain zu schaffen, setzte das Team den Spieler TJ Friedl mit einer linken schrägen Zerrung rückwirkend auf Freitag auf die 10-Tage-Verletztenliste. Joey Votto wurde zu IL 60 versetzt, um einen 40-Mann-Kader freizumachen.

McLain, der Erstrunden-Draft-Pick des Clubs im Jahr 2021, war die ganze Saison über ein Triple-A-Star für die Louisville Bats und schlug 0,348/0,474/0,710 mit 12 Homeruns in 138 At-Bats. Er führt sowohl Triple-A in OPS (1,184) als auch die International League in RBIs (40) und Gesamtbases (98) an. Es wird erwartet, dass er sein erstes Spiel macht, wenn die Reds am Montag die Serie gegen die Rockies im Coors Field eröffnen.

Neben seinem soliden Schlagverhalten verfügt McClain über einen 60-Yard-Rush und hat seit Beginn der Saison 2022 in 45 Versuchen 37 Bases gestohlen.

McLain erzielte letztes Jahr beim Double-A Chattanooga 17 Homeruns und schnappte sich 27 Bases, aber sein Schlagdurchschnitt von 28,1 % war etwas niedrig. Allerdings hat der 23-Jährige in dieser Saison in dieser Hinsicht große Fortschritte gemacht, da seine K-Quote auf 19,7 % gesunken ist. Mittlerweile liegt McLains Walk-Rate seit Anfang letzten Jahres bei soliden 15,8 %.

Siehe auch  Louis Ceni: Die Piraten haben immer wieder gesagt, dass sie mich zu Nummer 27 bringen würden, aber sie haben es nicht getan.